3.6 C
München
Donnerstag, Februar 2, 2023

17. November 2022 wichtige Kursbewegungen

Expertenmeinungen

Frankfurt, 17. Nov – Es folgt der Börsen-Ticker zu wichtigen Kursbewegungen an den internationalen Finanzmärkten und ihren Ursachen:

13.45 Uhr – Nach der Vorlage der britischen Finanzpläne weitet das Pfund seine Verluste geringfügig aus und steht mit 1,1806 Dollar 0,9 Prozent im Minus. Der britische Leitindex FTSE notiert 0,6 Prozent leichter. Laut den von Finanzminister Jeremy Hunt vorgestellten Plänen solle ein Großteil der Haushaltslücke durch Steuererhöhungen und nicht durch Ausgabenkürzungen gestopft werden, was das die Verbraucherausgaben treffen werde, sagte Stuart Cole, Ökonom von Equiti Capital. Das wiederum belaste das Pfund.

12.35 Uhr – Die Aktien von MTU legen um 4,3 Prozent auf 187,30 Euro zu. Der Triebswerkshersteller rechnet mit steigenden Erlösen.

12.27 Uhr – Der Dax folgt den anderen europäischen Börsen und gibt seine Gewinne ab. Er notiert 0,1 Prozent im Minus bei 14.225 Punkten. Andere europäische Indizes hatten schon am Vormittag Kursverluste verbucht. Der Dax hatte sich gestützt auf Kursgewinne des Index-Schwergewichts Siemens noch dagegen gestemmt.

10.55 Uhr – Die Aktien von ProSiebenSat.1 klettern um 5,4 Prozent auf 8,58 Euro. Die Analysten von Credit Suisse haben das Kursziel für die Papiere angehoben auf 6,20 Euro von 5,91 Euro.

09.47 Uhr – Die Aktien von Atos steigen um 2,8 Prozent. Die französische IT-Beratungsfirma verhandelt exklusiv mit der italienischen Lutech über den Verkauf ihres Italien-Geschäfts.

09.37 Uhr – Die Aktien von Teamviewer bauen ihre Kursgewinne aus und führen die Gewinnerliste im MDax mit einem Plus von rund vier Prozent an. Der aktivistische Investor Petrus Adivsers hat von dem Spezialisten für Fernwartungssoftware das Ende der Sponsor-Verträge mit dem Fußball-Club Manchester United und dem Formel 1-Team von Mercedes gefordert.

09.29 Uhr – Die Aktien von Bouygues fallen um 3,7 Prozent. Der französische Mischkonzern hatte zuvor Geschäftszahlen vorgelegt und seinen Ausblick für das Geschäftsjahr bestätigt. In den ersten neun Monaten waren Umsatz und Betriebsergebnis gestiegen, der Nettogewinn war allerdings geschrumpft.

17. November 2022 wichtige Kursbewegungen

Quelle: Reuters

Bildquelle: Bild von geralt auf Pixabay

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse