Samstag, Mai 25, 2024
StartBörse14. April 2022 Dax zur Eröffnung höher erwartet

14. April 2022 Dax zur Eröffnung höher erwartet

Frankfurt, 14. Apr (Reuters) – Am Donnerstag wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge höher starten. Am Mittwoch hatte der deutsche Leitindex 0,3 Prozent auf 14.076 Punkte nachgegeben. Die Furcht vor einem lang andauernden Krieg in der Ukraine lähmt derzeit Europas Börsen. Hier lesen.

Grafik AgenaTrader Download

Dax schließt
Screenshot:AgenaTrader 13.4.2022

An der Wall Street ging es dagegen bergauf.

Neben dem Ukraine-Krieg bleiben auch die Inflationssorgen in den Köpfen der Anleger präsent. Deswegen richten sich am Donnerstag alle Augen auf die Zinsentscheidung der Europäischen Zentralbank. Diese steckt Börsianern zufolge in der Zwickmühle und muss die steigende Inflation mit den Abwärtsrisiken für das Wirtschaftswachstum in Einklang bringen. Analysten rechnen nicht damit, dass die Zentralbanker bereits in dieser Sitzung aktiv werden. Bislang ist als Vorstufe einer Zinswende das Ende der milliardenschweren Anleihenkäufe möglichst noch im Sommer geplant.

Schlusskurse europäischer Indizes am vorangegangenen HandelstagStand
Dax<.GDAXI>14.076,44
Dax-Future<FDXc1>14.167,00
EuroStoxx50<.STOXX50E>3.827,96
EuroStoxx50-Future<STXEc1>3.768,00
Schlusskurse der US-Indizes am vorangegangenen HandelstagStandVeränderung
Dow Jones<.DJI>34.564,59+1,0 Prozent
Nasdaq<.IXIC>13.643,59+2,0 Prozent
S&P 500<.SPX>4.446,59+1,1 Prozent
Asiatische Indizes am DonnerstagStandVeränderung
Nikkei<.N225>27.157,75+1,2 Prozent
Shanghai<.SSEC>3.210,08+0,7 Prozent
Hang Seng<.HSI>21.453,69+0,4 Prozent

Dax zur Eröffnung höher erwartet

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Wichtige Entwicklungen zur Börse

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.