0.1 C
München
Dienstag, Dezember 6, 2022

13.Mai Dax niedriger erwartet – Zinsen bleiben Thema

Expertenmeinungen

Frankfurt, 13. Mai (Reuters) – Der Dax wird am Freitag Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge mit erneuten Abschlägen starten. Zins- und Rezessionssorgen hatten ihn am Donnerstag 0,6 Prozent ins Minus auf 13.739,64 Punkte gedrückt. Hier lesen.

Grafik: AgenaTrader, Grafik ansehen

Dax gibt
ScreenShot: AgenaTrader 12. Mai 2022

Börsianer sind weiterhin mit der Nachlese der in den vergangenen Tagen veröffentlichten Verbraucher- und Erzeugerpreisdaten aus den USA beschäftigt. Sie versuchen, aus ihnen zu deuten, ob die Notenbank Fed das Tempo bei den Zinserhöhungen anzieht und damit die weltgrößte Volkswirtschaft eventuell in eine Rezession stürzt. Dem könnte sich Europa kaum entziehen, da hier zusätzlich die Folgen des Ukraine-Kriegs die Konjunktur beeinträchtigen.

Bei der Bilanzsaison kehrt vor dem Wochenende etwas Ruhe ein. Zu den wenigen Firmen, die Geschäftszahlen vorlegen, gehören die Deutsche Telekom und die MediaMarkt/Saturn-Mutter Ceconomy.

Schlusskurse europäischer Indizes am vorangegangenen HandelstagStand
Dax<.GDAXI>13.739,64
Dax-Future<FDXc1>13.890,00
EuroStoxx50<.STOXX50E>3.613,43
EuroStoxx50-Future<STXEc1>3.634,00
Schlusskurse der US-Indizes am vorangegangenen HandelstagStandVeränderung
Dow Jones<.DJI>31.730,30-0,3 Prozent
Nasdaq<.IXIC>11.370,96+0,1 Prozent
S&P 500<.SPX>3.930,08-0,1 Prozent
Asiatische Indizes am FreitagStandVeränderung
Nikkei<.N225>26.398,95+2,5 Prozent
Shanghai<.SSEC>3.072,12+0,6 Prozent
Hang Seng<.HSI>19.767,36+2,0 Prozent

13.Mai Dax niedriger erwartet – Zinsen bleiben Thema

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Wichtige Entwicklungen zur Börse.

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse