Dienstag, Februar 27, 2024
StartWirtschaftYellen - US-Inflation wird Ende 2023 sinken

Yellen – US-Inflation wird Ende 2023 sinken

Washington, 12. Dez – US-Finanzministerin Janet Yellen geht für Ende 2023 von einem deutlichen Rückgang der Inflation in den USA aus. „Ich glaube, dass die Inflation Ende nächsten Jahres deutlich niedriger sein wird, wenn nicht ein unerwarteter Schock eintritt“, sagte sie in einem am Sonntag veröffentlichten Interview mit dem Sender CBS. „Ich denke, wir werden im kommenden Jahr einen deutlichen Rückgang der Inflation erleben.“ Auf die Frage nach der Wahrscheinlichkeit einer Rezession antwortete die ehemalige US-Notenbankerin: „Es besteht das Risiko einer Rezession. Aber … das ist meiner Meinung nach nicht notwendig, um die Inflation zu drücken.“

Yellen äußerte sich wenige Tage vor einer erwarteten Verlangsamung des aggressiven Zinserhöhungstempos der US-Notenbank. Fed-Chef Jerome Powell hatte eine geringere Anhebung des Leitzinses um einen halben Prozentpunkt in Aussicht gestellt, nachdem die Währungshüter in diesem Jahr bereits vier Anhebungen um 75 Basispunkte vorgenommen hatten.

Yellen – US-Inflation wird Ende 2023 sinken

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Bild von Monica Volpin auf Pixabay

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.