-0.1 C
München
Samstag, Dezember 3, 2022

Wall Street kommt mit frischem Schwung aus langem Wochenende

Expertenmeinungen

Frankfurt, 06. Sep – Nach dem verlängerten Wochenende in den USA nutzen einige Anleger die Gelegenheit zum Wiedereinstieg in die Wall Street. Die Leitindizes Dow Jones, Nasdaq und S&P 500 stiegen zur Eröffnung am Dienstag um etwa ein halbes Prozent, nachdem sie in der zweiten August-Hälfte insgesamt jeweils etwa zehn Prozent abgerutscht waren. 

Die Erholung sei nur eine technische Reaktion und wohl nur vorübergehend, da Belastungsfaktoren wie Zinserhöhungen der Notenbanken zur Bekämpfung der Inflation noch vorhanden seien, sagte Peter Cardillo, Chef-Volkswirt des Vermögensberaters Spartan. Ein Rutsch unter die Tiefs vom Juni halte er allerdings für unwahrscheinlich. Bis dahin müssten die US-Indizes weitere vier bis acht Prozent fallen. 

Bei den Unternehmen stach Digital World Acquisition (DWA) mit einem Kurssturz von 21 Prozent heraus. Insidern zufolge droht der Übernahme der vom ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump gegründete Twitter-Rivale „Truth Social“ durch das Übernahme-Vehikel das Aus. Die geplante Verlängerung der Übernahmefrist für die Trump Media & Technology Group (TMTG) hat bislang nicht die notwendige Mehrheit der DWA-Aktionäre gefunden. 

Wall Street kommt mit frischem Schwung aus langem Wochenende

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse