-2.7 C
München
Freitag, Dezember 9, 2022

Wall Street im Aufwind – Citigroup gefragt

Expertenmeinungen

Frankfurt, 15. Jul (Reuters) – Die nachlassende Furcht vor drastischeren Zinserhöhungen der US-Notenbank Fed gibt der Wall Street Auftrieb. Außerdem hellten ermutigende Konjunkturdaten und Firmenbilanzen die Stimmung auf. Die Leitindizes Dow Jones, Nasdaq und S&P 500 stiegen zur Eröffnung am Freitag um etwa ein Prozent. 

Erleichtert reagierten Investoren auf die Aussagen zweier führender US-Notenbanker, die sich für eine Zinserhöhung von 0,75 Prozentpunkten in zwei Wochen aussprachen. Nach den überraschend hohen US-Inflationsdaten vom Dienstag hatten sie einen Schritt von einem vollen Prozentpunkt befürchtet. „Die Debatte über eine Zinserhöhung um 100 Basispunkte hält den Markt in Atem“, sagte Peter Cardillo, Chef-Volkswirt des Vermögensberaters Spartan. 

Positiv werteten Börsianer zudem den überraschend starken Anstieg der US-Einzelhandelsumsätze. Die Kauflaune der US-Verbraucher gilt als Hauptstütze der weltgrößten Volkswirtschaft. 

Ein weiterer Lichtblick waren die Zahlen der Citigroup. Wegen Rückstellungen für faule Kredite brach der Quartalsgewinn zwar auf 4,5 von 6,19 Milliarden Dollar ein. Überstrahlt wurde dies aber von einem Umsatzplus von zehn Prozent auf 19,6 Milliarden Dollar dank brummender Handelsgeschäfte. Citi-Aktien stiegen um 6,5 Prozent.

Wall Street im Aufwind – Citigroup gefragt

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Die aktuelle Folge zum FUNDSCENE NFT, Web3 , Metaverse Talk.

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse