-2 C
München
Samstag, Januar 28, 2023

Wall Street auf Erholungskurs – Facebook-Mutter auf Talfahrt

Expertenmeinungen

Frankfurt, 27. Okt – Nachlassende Furcht vor einer unmittelbar bevorstehenden Rezession lockt Anleger an die Wall Street. Ein Kurssturz der Facebook-Mutter Meta bremste die Erholung allerdings. Der US-Standardwerteindex Dow Jones und der breit gefasste S&P 500 stiegen zur Eröffnung am Donnerstag um bis zu 1,3 Prozent, während der technologielastige Nasdaq um 0,2 Prozent abbröckelte. 

Mut machten Investoren das überraschend starke Wachstum der weltgrößten Volkswirtschaft im dritten Quartal. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) legte den Angaben zufolge auf das Gesamtjahr hochgerechnet 2,6 Prozent zu. „Nach zwei Quartalen mit einem negativen BIP ist die Wirtschaft wieder zurückgekommen“, sagte Peter Cardillo, Chef-Volkswirt des Vermögensberaters Spartan. Er rechne mit einer weiteren US-Zinserhöhung im Dezember und danach mit einer Pause. 

Bei den Unternehmen stach Meta mit einem Kurssturz von fast 25 Prozent heraus. Mit 97,98 Dollar waren die Papiere des Konzerns, zu dem auch Instagram und WhatsApp gehören, so billig wie zuletzt vor fast sieben Jahren. Das Unternehmen hatte einen Gewinneinbruch bekanntgegeben und einen enttäuschenden Ausblick auf das laufende Quartal geliefert. Das passe zu den schwachen Zahlen anderer Technologie-Konzerne wie Microsoft oder der Google-Mutter Alphabet, sagte Analyst Laith Khalaf vom Brokerhaus AJ Bell. „Nach einem ordentlichen Start in die Bilanzsaison sieht es deutlich weniger rosig aus.“

Wall Street auf Erholungskurs – Facebook-Mutter auf Talfahrt

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse