Vietnams Autobauer VinFast expandiert nach USA und Deutschland

Date:

Hamburg/San Francisco, 06. Jan (Reuters) – Der vietnamesische Autobauer VinFast treibt seine Expansion voran und will künftig auch in den USA und Deutschland Elektroautos bauen. Das noch junge Unternehmen, bei dem im vergangenen Jahr für wenige Monate der ehemalige Opel-Chef Michael Lohscheller an der Spitze stand, kündigte am Donnerstag die Produktion von Batteriezellen und -packs für Elektrofahrzeuge in einem neuen Produktionskomplex in den USA an. Über einen „Mega-Standort“, an dem sowohl E-Autos als auch Elektrobusse vom Band laufen sollen, wolle VinFast noch in diesem Jahr entscheiden, sagte die neue Chefin Le Thi Thu Thuy der Nachrichtenagentur Reuters am Rande der US-Technikmesse CES in Las Vegas.

Der Autobauer, der erst vor Kurzem mit dem Verkauf von batteriegetriebenen Fahrzeugen in Vietnam begonnen hat, will Ende 2024 mit der Produktion von E-Autos in den USA loslegen. In Vietnam wurde bereits mit dem Bau einer Batteriezellfabrik begonnen. Mit einem für nächstes Jahr weltweit geplanten Verkauf von 42.000 Elektroautos ist das Unternehmen aus Südostasien noch relativ klein. Zum Vergleich: Der US-Rivale Tesla steigerte sich 2021 um 87 Prozent auf 936.000 Fahrzeuge.

STANDORTSUCHE IN DEUTSCHLAND

Auch in Deutschland plant VinFast die Produktion von Elektroautos und -Bussen. Bei der Suche nach einem Standort kooperiere man mit der Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing des Bundes. „Die Ära, in der man Autos weltweit mit dem Schiff transportiert, ist vorüber, besonders seit es Covid-19 gibt“, erklärte Le Thi Thu Thuy. Die Fabriken müssten nahe an den Märkten sein, um die Kunden zu gewinnen. VinFast wolle qualitativ hochwertige E-Fahrzeuge und eine besondere Kundenerfahrung zu erschwinglichen Preisen anbieten. „Wir sind überzeugt, dass wir einen Platz im europäischen Markt finden, zumal die Umstellung auf E-Fahrzeuge in Europa glasklar ist.“

Auch andere asiatische Autobauer, vor allem aus China, haben sich auf den Weg gemacht, sich eine Scheibe von dem schnell wachsenden europäischen Markt für Elektroautos abzuschneiden. Unternehmen wie Nio, Li Auto und Xpeng haben ihre Fühler bereits ausgestreckt. Geely hat mit seinen Töchtern Volvo Cars, Lynk und Polestar bereits ein Standbein in Europa.

Vietnams Autobauer VinFast expandiert nach USA und Deutschland

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022. Click For Restrictions – https://agency.reuters.com/en/copyright.html

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Al-Dschasira-Reporterin starb wohl durch unbeabsichtigtes israelisches Feuer

Washington, 04. Jul (Reuters) - Die im Mai getötete Al-Jazeera-Journalistin Shireen Abu Akleh wurde nach US-Angaben wohl durch unbeabsichtigte Schüsse aus israelischen Stellungen getötet. Der Ursprung...

Wissing fordert „angemessene“ Bezahlung in Luftfahrtbranche

Berlin, 04. Jul (Reuters) - Bundesverkehrsminister Volker Wissing plädiert angesichts des Personalmangels an Flughäfen und bei Airlines für attraktivere Arbeitsbedingungen in der Branche. Nötig seien Beschäftigte,...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking