2 C
München
Montag, Januar 30, 2023

US-Konzern ConocoPhillips und Katar wollen LNG nach Deutschland bringen

Expertenmeinungen

Düsseldorf, 29. Nov (Reuters) – Der US-Energiekonzern ConocoPhillips und QatarEnergy haben einen Vertrag zur Lieferung von Flüssiggas (LNG) nach Deutschland unterzeichnet. Nach der Vereinbarung sollen ab 2026 jährlich zwei Millionen Tonnen LNG nach Deutschland gebracht werden, wie QatarEnergy am Dienstag mitteilte. Der Vertrag habe eine Laufzeit von 15 Jahren. Das Gas solle an den geplanten LNG-Terminal in Brunsbüttel geliefert werden. Zu dem Preis wolle man sich nicht äußern. Mit deutschen Unternehmen liefen weitere Gespräche über LNG-Lieferungen.

US-Konzern ConocoPhillips und Katar wollen LNG nach Deutschland bringen

Symbolfoto: Bild von Olaf auf Pixabay

Quelle: Reuters

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse