-2.7 C
München
Freitag, Dezember 9, 2022

US-Industrie wächst beständig – Bauausgaben sinken

Expertenmeinungen

Washington, 01. Sep – Die US-Industrie hat im August überraschend ihr Wachstumsniveau gehalten. Der Einkaufsmanagerindex für den Sektor verharrte auf dem Vormonatswert von 52,8 Punkten, wie aus der am Donnerstag veröffentlichten Firmenumfrage des Institute for Supply Management (ISM) hervorgeht. Das Barometer liegt damit weiter deutlich über der Wachstumsschwelle von 50 Punkten. Von Reuters befragte Experten hatten mit einem Rückgang auf 52,0 Zähler gerechnet.

Der US-Bausektor entwickelte sich unterdessen im Juli schwächer. Die Bauausgaben sanken um 0,4 Prozent zum Vormonat, wie das Handelsministerium mitteilte. Experten hatten damit gerechnet, nach revidiert minus 0,5 Prozent im Juni. Das Geschäft mit Einfamilienhäusern ist zuletzt eingebrochen. Die Zahl der verkauften Neubauten sank im Juli zum Vormonat um 12,6 Prozent. Gestiegene Hypothekenzinsen und höhere Preise für Holz und andere Materialien treiben die Kosten für die eigenen vier Wände und hemmen die Baulust.

US-Industrie wächst beständig – Bauausgaben sinken

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse