1.9 C
München
Montag, Januar 30, 2023

Twitter-Nutzer stimmen mehrheitlich für Musk-Rücktritt

Expertenmeinungen

19. Dez – Eine Umfrage von Elon Musk unter den Twitter-Nutzern, ob er als Chef zurücktreten soll, hat eine Mehrheit für seinen Abgang ergeben. Zuvor hatte der Tesla-Chef erklärt, sich an dem Ergebnis der Umfrage halten zu wollen. 57,5 Prozent Nutzer stimmten dafür und 42,5 Prozent dagegen, dass Musk als Chef von Twitter zurücktritt, so die Umfrage, die der Milliardär am Sonntagabend gestartet hatte. Über 17,5 Millionen Nutzer beteiligten sich an der Abstimmung. Musk machte bislang keine Angaben dazu, wann er zurücktreten würde. „Es gibt keinen Nachfolger“, antwortete er auf die Frage eines Twitter-Nutzers zu einem möglichen Wechsel auf dem Chefposten.

Die Tesla-Aktien stiegen im vorbörslichen Handel um mehr als fünf Prozent. Musk ist Gründer und Konzernchef beim Elektroautobauer. Tesla-Anlegern bereiten Musks Engagement bei Twitter Sorgen. Sie befürchten, dass er von der Führung des Autobauers in Zeiten globaler Konjunkturschwäche zunehmend abgelenkt sein könnte. Im vorigen Monat hatte der Milliardär vor einem Gericht im US-Bundesstaat Delaware angekündigt, er werde seine Zeit bei Twitter herunterschrauben und letztlich einen Chef für die Firma finden. 

Musk hat seit der Übernahme des sozialen Netzwerks mehrere umstrittene Änderungen vorgenommen. Nach der Entlassung des Managements und der Hälfte der Belegschaft sorgte er in den vergangenen Tagen mit der Sperrung von Nutzer-Konten amerikanischer Journalisten für Unruhe. Nach massiver internationaler Kritik und einer Twitter-Umfrage nahm er diese Entscheidung wieder zurück.

Twitter-Nutzer stimmen mehrheitlich für Musk-Rücktritt

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Bild von StockSnap auf Pixabay

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse