Trump-App lässt Aktien von Firmenmantel Digital World steigen

Date:

spot_img

Bangalore, 22. Feb (Reuters) – Das Comeback von Donald Trump in den sozialen Medien mit seiner eigenen Plattform hat den Aktien des leeren Firmenmantels Digital World Flügel verliehen. Vorbörslich ging es für die Papiere am Dienstag an der Wall Street fast 30 Prozent auf 106,44 Dollar nach oben. Damit dürfte der Anteilsschein ein Niveau erreichen, welches er zuletzt im Oktober hatte. 

Trumps App namens „Truth Social“ ist bei Apple bei ihrem Debüt an die Spitze der Charts geklettert. Die neue Netzwerk-App gehört zu der vom früheren US-Abgeordneten Nunes geführten Trump Media & Technology Group (TMTG). Das Unternehmen plant, in einem Spac-Deal mit Digital World in New York an die Börse zu gehen.

Nach dem Sturm auf das Kapitol am 6. Januar 2021 haben die weltgrößten Online-Netzwerke wie Twitter, Facebook und YouTube den früheren US-Präsidenten ausgeschlossen. Dem Republikaner, dem Millionen auf den sozialen Medien gefolgt waren, wird vorgeworfen, damals die Gewalt angestachelt zu haben. 

Auch andere mit Donald Trump in Verbindung stehende Aktien legten am Dienstag zu.

Phunware, die mit Trump bei der Kampagne zur Wiederwahl 2020 zusammengearbeitet haben, stiegen fast 18 Prozent. Zudem kletterten die Papiere des Börsenmantels CF Acquisition CFVI, der die Videoplattform Rumble auf das Parkett bringen will.

Trump-App lässt Aktien von Firmenmantel Digital World steigen

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Kennt Ihr schon unsere TOP PERFORMER?

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Habeck – Attacken führten zur Nordstream-Lecks

Berlin, 27. Sep - Die Lecks in den Ostseepipelines Nord Stream 1 und 2 gehen nach Einschätzung von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck auf gezielte Angriffe zurück....

China will mit altem Hilfsmittel Yuan-Verfall bremsen

Shanghai, 27. Sep - Die chinesische Regierung will den Verfall der Landeswährung einem Insider zufolge mit Hilfe eines vor Jahren aufgegebenen Hilfsmittels bremsen. Die Behörden drängten...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking