1.7 C
München
Mittwoch, November 30, 2022

Treibstoff für russische Kampfjets? Frankreichs TotalEnergies unter Druck

Expertenmeinungen

Paris, 25. Aug – Das Russland-Geschäft des französischen Konzerns TotalEnergies ruft die Regierung in Paris auf den Plan. Verkehrsminister Clement Beaune forderte am Donnerstag die Klärung der Frage, ob TotalEnergies über ein russisches Gemeinschaftsunternehmen in die Lieferung von Treibstoff für das russische Militär verwickelt sein könnte. Zuvor hatte „Le Monde“ berichtet, mit diesem Kraftstoff könnten Kampfflugzeuge betankt worden sein, die in der Ukraine im Einsatz seien. „Dies ist ein extrem ernstes Thema“, sagte Minister Beaune dem Fernsehsender France 2. Deshalb müsse geprüft werden, ob Sanktionen – absichtlich oder unabsichtlich – umgangen worden seien. 

Beaune sagte, er habe nicht genug Informationen, um sich eine Meinung bilden zu können. Der Minister ist der erste Vertreter von Präsident Emmanuel Macrons Regierung, der sich zu der Angelegenheit äußert. Sollten sich die Vorwürfe erhärten, könnte dies Macrons Bemühungen für eine Friedenslösung in der Ukraine untergraben. 

Dem Bericht von „Le Monde“ zufolge geht es bei der Lieferung des fraglichen Kraftstoffs um ein Gemeinschaftsunternehmen von TotalEnergies und dem russischen Konzern Novatek. Die Firma Terneftegaz soll demnach Novatek Vorprodukte für Kraftstoff zur Verfügung gestellt haben, der an zwei russische Luftwaffenstützpunkte geliefert wurde. Von diesen Basen aus wurden wahrscheinlich Luftangriffe in der Ukraine geflogen. 

Trotz Kritik hat das früher als Ölkonzern Total bekannte Unternehmen anders als andere westliche Energieriesen an seinem Russland-Geschäft festgehalten. TotalEnergies erklärte zu dem Zeitungsbericht, es betreibe keine Infrastruktur, mit der das russische Militär versorgt worden sei. Der Konzern habe auch keine Kenntnis über die Produktion von Flugzeugtreibstoff seiner Geschäftspartner. Das französische Unternehmen hält 49 Prozent an Terneftegaz und darüber hinaus 19,4 Prozent direkt an Novatek. TotalEnergies erklärte weiter, es habe keine Informationen oder Kontrolle über die unabhängigen Verkäufe von Novatek auf dem russischen Markt.

Treibstoff für russische Kampfjets? Frankreichs TotalEnergies unter Druck

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Die aktuelle Folge zum FUNDSCENE NFT, Web3 , Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse