Donnerstag, Juni 20, 2024
StartMeldungThyssens Wasserstoff-Partner De Nora treibt Börsengang voran

Thyssens Wasserstoff-Partner De Nora treibt Börsengang voran

Mailand, 06. Jun (Reuters) – Der italienische Wasserstoff-Spezialist und Thyssenkrupp-Partner Industrie De Nora will Insidern zufolge in der neuen Woche seine Börsenpläne bekanntgeben. Das Unternehmen, das Anlagenkomponenten für die Wasserstoff-Produktion liefert, strebe seine Erstnotiz an der Börse von Mailand im Juni an, sagten drei mit den Plänen vertraute Personen am Sonntag der Nachrichtenagentur Reuters.

Die bisherigen Aktionäre, die Familie De Nora und der italienische Gasnetzbetreiber Snam, wollten einen Minderheitsanteil an die Börse bringen, sagten zwei der Insider. Die Familie De Nora hält bisher 64 Prozent der Anteile, Snam den Rest.

Trotz der schwierigen Situation an den Kapitalmärkten infolge des Kriegs in der Ukraine rechne die Familie De Nora nicht mit Abschlägen gegenüber der Bewertung des Unternehmens vom Jahresbeginn, sagte einer der Eingeweihten. Der Wert der Firmengruppe war im Februar nach Angaben eines Insiders mit bis zu fünf Milliarden Euro inklusive Schulden veranschlagt worden. Das Unternehmen hatte im vergangenen Jahr 616 Millionen Euro erlöst und ein Ergebnis von 127 Millionen Euro eingefahren.

Hintergrund der unveränderten Bewertung sei das Interesse von Investoren an sogenanntem grünem Wasserstoff, sagte einer der Eingeweihten. Während Wasserstoff in der Industrie traditionell aus fossilen Energieträgern wie Erdgas gewonnen wird, wird grüner Wasserstoff mithilfe erneuerbarer Energien durch Elektrolyse von Wasser hergestellt. Für dieses aufwendigere, aber klimaneutrale Verfahren liefert De Nora Komponenten. Grüner Wasserstoff gilt als wichtiger Energieträger der Zukunft mit entsprechend großem Marktwachstum.

De Nora ist mit einem Minderheitsanteil an der Wasserstofftochter Nucera von Thyssenkrupp beteiligt. Der deutsche Stahlkonzern hat einen Teil-Börsengang von Nucera im ersten Halbjahr ins Spiel gebracht, muss sich aber Experten zufolge auf ein raueres Marktumfeld mit möglichen Preisabschlägen einstellen.

Thyssens Wasserstoff-Partner De Nora treibt Börsengang voran

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.