Tesla plant neues Werk in Shanghai

Date:

spot_img

Shanghai, 24. Feb (Reuters) – Tesla plant Insidern zufolge ein neues Werk in Shanghai und will damit die Produktionskapazität in China verdoppeln. Die Arbeit an der Anlage solle im kommenden Monat aufgenommen werden, sagten zwei mit dem Vorgang vertraute Personen Reuters.

Die dort produzierten Fahrzeuge seien sowohl für die Volksrepublik als auch für den Export bestimmt. Sobald das Werk in Betrieb gehe, könne der US-Elektroautobauer in China jährlich bis zu zwei Millionen Pkws herstellen, sagten die zwei Insider. Tesla lehnte eine Stellungnahme ab. Die Stadtverwaltung von Shanghai antwortete zunächst nicht auf eine Anfrage.

Mit einer Produktionskapazität von zwei Millionen Fahrzeugen in China könnte Tesla zu etablierten Autobauern aufschließen: Toyota stellte 2021 1,6 Autos in China her, GM 1,4 Millionen, Volkswagen will bis 2023 auf eine Million Autos kommen. Unklar ist, bis wann das Tesla-Werk fertig sein soll und wie viel das US-Unternehmen investiert. 

Tesla hat sein Werk in Shanghai 2018 nach weniger als einem Jahr Bauzeit in Betrieb genommen. Im laufenden Jahr sollen dort rund eine Million Autos gebaut werden, sagten die Insider, rund doppelt so viele wie in der ersten Ausbaustufe.

Reuters hatte zuvor berichtet, dass Tesla seine Kapazität in der bestehenden Anlage erhöhen könnte. Shanghai ist inzwischen ein wichtiger Exporthafen für Märkte wie Deutschland und Japan. 2021 stammten rund die Hälfte der weltweit ausgelieferten Fahrzeuge aus der Volksrepublik.

Tesla plant neues Werk in Shanghai

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto 

Kennt Ihr schon unsere Kategorie Livestream?

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

125 Tote bei Massenpanik nach Fußballspiel in Indonesien

UPDATE: Malang, 02. Okt (Reuters) - Nach der Massenpanik bei einem Fußballspiel in Indonesien haben die Behörden am Sonntag die Zahl der Toten auf 125 revidiert....

Justizminister erwägt Ende der Coronamaßnahmen im Frühjahr

02. Okt - Es folgen aktuelle Entwicklungen rund um die Virus-Pandemie: 00.13 Uhr - Bundesjustizminister Marco Buschmann stellt ein Ende aller Corona-Maßnahmen ab dem nächsten Frühjahr in...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking