Dienstag, Juli 16, 2024
StartNachrichtenStudie belegt Inflationsbegrenzung durch staatliche Maßnahmen

Studie belegt Inflationsbegrenzung durch staatliche Maßnahmen

Berlin, 03. Aug (Reuters) – Eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) belegt einer Zeitung zufolge eine Abminderung der Inflation durch die jüngsten staatlichen Maßnahmen. Schritte wie etwa das Neun-Euro-Ticket hätten dabei geholfen, die Teuerungsrate um rund zwei Prozentpunkte zu drücken, zitiert „Bild“ (Mittwochausgabe) vorab aus dem Bericht. Dieser beruhe auf Daten des harmonisierten Verbraucherpreisindexes (HVPI), der im Juni bei 8,2 Prozent lag. Ohne staatliche Eingriffe hätte die Teuerungsrate bei 10,2 Prozent gelegen, schreiben die Forscher dem Blatt zufolge.

Studie belegt Inflationsbegrenzung durch staatliche Maßnahmen

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Die aktuelle Folge zum FUNDSCENE NFT, Web3 , Metaverse Talk.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.