Samstag, Mai 18, 2024
StartLifestyleReisenStar Clippers: Neue Kreuzfahrten mit der Antriebskraft des Windes

Star Clippers: Neue Kreuzfahrten mit der Antriebskraft des Windes

Neue Segel-Kreuzfahrten „Kollektion 2023 – 2025“ mit knapp 200 Routen

„Das Ziel einer Reise ist nie ein Ort, sondern eine neue Sichtweise“, mit diesem Zitat von Henry Miller startet das neue Programm der Reederei Star Clippers. Knapp 200 neue Segel-Kreuzfahrten durch das Mittelmeer, die Karibik und entlang der Küste Costa Ricas stehen bis zum Frühjahr 2025 auf den jetzt veröffentlichten Fahrplänen. Ganz neu im kommenden Jahr sind zudem vier kurze Schnupper-Kreuzfahrten ab Rom und Malta.

Die drei Großsegler »Royal Clipper« (134 Meter Länge) sowie die Schwesterschiffe »Star Clipper« und »Star Flyer« (jeweils 115 Meter) sind stets die Attraktionen auf See und in den Häfen, übertreffen bekannte Großsegler wie die »Gorch Fock« (89 Meter) oder »Alexander v. Humboldt II« (65 Meter) nicht nur um Längen, sondern wurden auch mehrfach als „Leading Green Cruise Line“ ausgezeichnet.

Denn Star Clippers, weltgrößter Anbieter von Segel-Kreuzfahrten, nutzt die Antriebskraft des Windes. Die zumeist küstennahen Routen führen zu den Traumzielen des Mittelmeers: Von Venedig über die Côte d’Azur, entlang der Amalfiküste oder durch die Inselwelt Kroatiens und Griechenlands. Nach den abenteuerlichen Atlantikquerungen stehen in den Wintermonaten Fahrten zu kleineren Inseln der Karibik und entlang der Pazifikküste Costa Ricas auf dem Programm.

Definition von Luxus: „Die Freiheit, dort zu sein, wo man möchte und zu tun, was man möchte“ – entspanntes Bordleben bei Star Clippers
Sämtliche Routen verlaufen jenseits des Massentourismus auf See, sodass die Gäste während der Segel-Kreuzfahrten nur selten andere Kreuzfahrtschiffe zu Gesicht bekommen.

Reeder und Star Clippers-Gründer Mikael Krafft definiert Luxus und die Fahrten mit seiner Flotte als „Die Freiheit, dort zu sein, wo man möchte und zu tun, was man möchte“, dabei sollen die Gäste das Gefühl spüren, auf einer eigenen Segelyacht unterwegs zu sein. Mit leichter Unterhaltung, feiner Küche und mit maximal 227 bzw. 166 Mitreisenden. Ohne Kleiderzwang, dafür nachhaltig mit der Antriebskraft des Windes.

Gleichzeitig überrascht der Preis: Eine einwöchige Segel-Kreuzfahrt sowohl durch das Mittelmeer oder die Karibik ist pro Person für circa 2.500 Euro inklusive voller Verpflegung buchbar. Auf vielen Terminen gewährt Star Clippers Frühbucher-Vorteile von 20 Prozent. Das neue Programm kommt in diesen Tagen in die Reisebüros und ist bereits unter www.starclippers.com einsehbar.

Beispiel Segel-Kreuzfahrt Mittelmeer ab und bis Venedig

5 Termine im Juni und August 2024 an Bord des Fünfmasters »Royal Clipper« ab/bis Venedig entlang der Küste Kroatiens und Montenegros, ab 2.715 Euro in der Außenkabine inklusive voller Verpflegung.

Weitere Informationen www.starclippers.com

Bildunterschrift: Knapp 200 neue Segel-Kreuzfahrten durch das Mittelmeer, die Karibik und entlang der Küste Costa Ricas stehen bis zum Frühjahr 2025 auf den jetzt veröffentlichten Fahrplänen der Reederei Star Clippers. Ganz neu im kommenden Jahr sind zudem vier kurze Schnupper-Kreuzfahrten ab Rom und Malta. Die zumeist küstennahen Routen führen zu den Traumzielen des Mittelmeers: Von Venedig über die Côte d’Azur, entlang der Amalfiküste oder durch die Inselwelt Kroatiens und Griechenlands. Nach den abenteuerlichen Atlantikquerungen stehen in den Wintermonaten Fahrten zu kleineren Inseln der Karibik und entlang der Pazifikküste Costa Ricas auf dem Programm. Die drei Großsegler »Royal Clipper« (134 Meter Länge) sowie die Schwesterschiffe »Star Clipper« (Foto) und »Star Flyer« (jeweils 115 Meter) sind stets die Attraktionen auf See und in den Häfen, übertreffen bekannte Großsegler wie die »Gorch Fock« (89 Meter) oder »Alexander v. Humboldt II« (65 Meter) nicht nur um Längen, sondern wurden auch mehrfach als „Leading Green Cruise Line“ ausgezeichnet. Foto Star Clippers

Quelle John Will Kommunikation

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.