Donnerstag, Juni 20, 2024
StartBörseSoftwarefirma Nagarro mit Umsatz- und Gewinnsprung

Softwarefirma Nagarro mit Umsatz- und Gewinnsprung

Frankfurt, 03. Mrz – Mitten in einer Diskussion um die Gesundheit des Unternehmens hat Nagarro einen Umsatz- und Gewinnsprung bekannt gegeben. Die Erlöse seien 2022 vorläufigen Berechnungen zufolge um etwa Prozent auf 856,4 Millionen Euro gestiegen, teilte der Software-Entwickler am Freitag mit. Der bereinigte operative Gewinn habe um 86 Prozent auf 79,7 Millionen Euro zugelegt. Für das laufende Jahr stellte der Anbieter von IT-Dienstleistungen für die Auto-, Energie- und Telekombranche wie bisher einen Umsatz von 1,02 Milliarden Euro und eine bereinigte operative Umsatzrendite von 15 Prozent in Aussicht. 2022 hatte die Marge bei 17,3 Prozent gelegen. 

Die Zahlen lägen klar über den Erwartungen, obwohl das Unternehmen seine Ziele für 2022 vier Mal angehoben habe, lobte Analyst Martin Comtesse von der Investmentbank Jefferies. Die starke Ertragskraft sollten die jüngsten Sorgen dämpfen. Nagarro-Aktien stiegen daraufhin um bis zu 4,2 Prozent. 

Vor einer Woche hatten sie mit einem Minus von elf Prozent den größten Tagesverlust seit der Abspaltung vom ehemaligen Mutterkonzern Allgaier Ende 2020 verbucht. Vorangegangen war ein kritischer Magazinbericht und wachsender Druck von Hedgefonds. Die „Wirtschaftswoche“ hatte in einem Bericht unter anderem den im Vergleich zur Konkurrenz geringen Umsatz pro Beschäftigtem kritisiert. 

Nagarro-Chef Manas Human sagte hierzu, dass dies vom Arbeitsort abhänge und die Beschäftigten über die ganze Welt verstreut seien. „Unsere Zahlen sind recht respektabel.“ Außerdem wies er darauf hin, dass sein Unternehmen auf eine lange Geschichte zurückblicke, die nicht erst mit dem Börsengang beginne. Viele Geschäftsbeziehungen bestünden bereits seit mehr als einem Jahrzehnt. 

Keine Veränderungen gab es den Daten im Bundesanzeiger zufolge bei den Wetten auf einen Kursverfall von Nagarro. Vergangene Woche hatte eine Ausweitung sogenannter Short Positionen durch zwei Hedgefonds zum Kurssturz von Nagarro beigetragen.

Softwarefirma Nagarro mit Umsatz- und Gewinnsprung

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Bild von Oli Hale auf Pixabay

Hier finden Sie die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse

Kennen Sie schon unser neues Wirtschaftsmagazin „Paul F„? Jetzt bei Readly lesen.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.