Freitag, Februar 23, 2024
StartNachrichtenSchweizer Notenbank - Gegenwärtige Geldpolitik ist zu locker

Schweizer Notenbank – Gegenwärtige Geldpolitik ist zu locker

Bern, 11. Nov – Die Schweizerische Nationalbank ist bereit, „alle notwendigen Maßnahmen“ zu ergreifen, um die Inflation wieder in den Zielbereich von null bis zwei Prozent zu drücken. Die derzeitige Geldpolitik sei nicht restriktiv genug, um mittelfristig wieder Preisstabilität zu erreichen, wie SNB-Präsident Thomas Jordan am Freitag auf einer Veranstaltung in Bern sagte. Die Notenbank werde die Leitzinsen sowie Devisentransaktionen nutzen, um ihr Ziel zu erreichen. Zuletzt lag die Teuerung in der Schweiz bei 3,0 Prozent. Der nächste Zinsentscheid der SNB ist auf den 15. Dezember angesetzt.

Schweizer Notenbank – Gegenwärtige Geldpolitik ist zu locker

Quelle: Reuters

Titelfoto: Bild von Albert Häsler auf Pixabay

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.