1.4 C
München
Montag, Dezember 5, 2022

SAP-Konkurrent Salesforce senkt erneut Umsatzprognose

Expertenmeinungen

Bangalore, 25. Aug – Ein starker Dollar und heftige Konkurrenz im Cloud-Computing setzen dem SAP-Konkurrenten Salesforce zu. Der Konzern aus San Francisco senkte am Mittwoch nach US-Börsenschluss erneut seine Prognose für das Geschäftsjahr. Salesforce rechnet nun mit Erlösen zwischen 30,9 und 31,0 Milliarden Dollar. Im Mai hatte das Unternehmen seine Prognose bereits auf 31,7 bis 31,8 Milliarden Dollar heruntergeschraubt. Analysten hatten bislang im Durchschnitt 31,7 Milliarden Dollar erwartet. Die Salesforce-Aktie fiel nachbörslich sechs Prozent.

Im zweiten Quartal kletterte der Umsatz verglichen mit dem Vorjahr noch um 22 Prozent auf 7,7 Milliarden Dollar. Salesforce punktete als Branchenprimus auf dem Markt für Kundenmanagement-Software (CRM) von der Übernahme des Bürochat-Anbieters Slack, der unter anderem mit Microsoft Teams konkurriert. 

SAP-Konkurrent Salesforce senkt erneut Umsatzprognose

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung.

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse