Richemont gegen Wahl von Bluebell-Vertreter in den Verwaltungsrat

Date:

spot_img

Zürich, 08. Aug (Reuters) – Der Verwaltungsrat des Schweizer Luxusgüter-Herstellers Richemont hat sich gegen die Wahl eines Vertreters des aktivistischen Investors Bluebell Capital Partners in das Gremium ausgesprochen. „Nach sorgfältiger Abwägung empfiehlt der Verwaltungsrat, gegen die Ernennung des Kandidaten von Bluebell als Vertreter der Inhaber von A-Aktien und gegen die Wahl dieser Person in den Verwaltungsrat zu stimmen“, erklärte der Konzern aus Genf am Montag. Stattdessen soll die unabhängige Verwaltungsrätin Wendy Luhabe zur Repräsentantin der A-Aktionäre gewählt werden.

Richemonts Aktienkapital setzt sich aus den börsennotieren A- und den nicht gelisteten B-Aktien zusammen. Mittels der B-Aktien, die lediglich gut neun Prozent des Kapitals aber die Hälfte der Stimmrechte repräsentieren, kontrolliert die Familie Rupert das Unternehmen.

Bluebell will Francesco Trapani, den ehemaligen Chef der italienischen Luxusmarke Bulgari und Mitbegründer von Bluebell, im Verwaltungsrat platzieren. Der aktivistische Fondsmanager fordert von dem Hersteller von Cartier-Schmuck und Uhren der Marken A. Lange & Söhne eine Straffung des Geschäfts.

Richemont gegen Wahl von Bluebell-Vertreter in den Verwaltungsrat

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Die aktuelle Folge zum FUNDSCENE NFT, Web3 , Metaverse Talk.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Turbulenzen bei Credit Suisse setzen Europas Börsen zu

Frankfurt, 03. Okt - Nach dem schwärzesten September seit 14 Jahren starten Europas Börsen mit erneuten Verlusten in den Oktober. Dax und EuroStoxx50 fielen am Montag um jeweils...

Flughafen Wien rät Aktionären weiterhin von IFM-Angebot ab

Wien, 03. Okt - Der Flughafen Wien spricht sich auch nach der leichten Nachbesserung gegen das Teilangebot des Infrastrukturfonds IFM Global Infrastructure aus. Die Änderungen des...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking