0.2 C
München
Samstag, Dezember 10, 2022

WEB3-Künstlerin Portrait XO veröffentlicht erstes KI-Album WIRE als »Digital Vinyl« auf twelve x twelve

Expertenmeinungen

Mit dem audiovisuellen Debutalbum WIRE erforscht WEB3-Artist Portrait XO die emotionale Inspiration des Schreibens mit einem ‚anderen Ich‘

WEB3-Artist Portrait XO veröffentlicht das audiovisuelle, KI-generierte Debut-Album WIRE. Dieses wurde in Zusammenarbeit mit einer künstlichen Intelligenz produziert und auf dem neuen, unabhängigen Hybrid-Kunstlabel SOUND OBSESSED herausgebracht. Vorab werden in den nächsten zwei Monaten die Songs des Albums und mehrere Remixe von WEB3 Music Artists exklusiv auf der Polygon-NFT-Plattform twelve x twelve veröffentlicht. WIRE wurde gemeinsam mit CJ Carr von Dadabots, dem Experten für maschinelles Lernen entwickelt, mit dem Portrait XO den Jury Vote des AI Song Contest 2020 gewann. Portrait XO erschafft musikalische und visuelle Arbeiten mit traditionellen und nicht-traditionellen Methoden, erforscht computergestützte Kreativität, Mensch-Maschine-Kollaboration und erkundet neue Formate und Applikationen zur zukunftsorientierten Kunst und Musik.


Multimodale Drops: Die NFTs werden nicht nur Musiktracks, sondern auch KI-generierte Designs sowie KI-basierte Texte enthalten. Ebenso gibt es für die Community die Möglichkeit, überraschende Airdrops zu erlangen. Auf twelve x twelve werden dafür exklusiv und vorab acht Songs aus dem Album sowie mehrere Remixes von ausgewählten WEB3 Music Artists veröffentlicht, u.a. von Moritz Simon Geist, Gutto Serta und Chaos LOL. Alle Audio-Token gibt es in hochauflösendem Sound – das ganze Album zum Ende der Kampagne auch als haptisches, gepresstes Vinyl.


Shaping the Future of Music: Damit versprechen Portrait XO und twelve x twelve ein völlig neuartiges WEB3-Musik-Erlebnis und gestalten die Zukunft der Musik im WEB3. Bei der WEB3-Kampagne geht es darum, eine Brücke zwischen dem Physischen und dem Digitalen zu schlagen: Die »Digital Vinyl« gibt es in bester Soundqualität (sogenanntes »Digital Collectible«) auf dem twelve x twelve Marktplatz. Am ersten Drop Day, Freitag den 23. September 2022, werden gleich Singles aus Portrait XOs Album veröffentlicht: SITTIN ON A und WIRE. Diese Veröffentlichung ist gepaart mit Filmaufnahmen von Mikael Brain sowie KI-Klangobjekten, die von Harriet Davey unter der kreativen Leitung von Portrait XO entworfen wurden.


Digital Vinyl: Mit »Digital Vinyl« möchte twelve x twelve den Musikfans ein Stück Sammelleidenschaft zurückbringen: Die persönliche Lieblingsmusik erhält als »Digital Vinyl« – einzigartig und fälschungssicher – wieder die Bedeutung und Wertschätzung zurück, die einst Schallplatten hatten; mit optimierter, high-resolution Audioqualität. Fans können Musik noch vor allen anderen einfach erwerben, sammeln und bald auch weiterverkaufen – alles unter Einhaltung von Urheber- und Nutzungsrechten. Die WEB3-Musik-Plattform twelve x twelve bietet damit Musikschaffenden den Zugang zum Blockchain-basierten WEB3 und der NFT-Technologie, um digitale Sammlerstücke für Musikfans zu kreieren und zu vermarkten.

KI-Album WIRE: Die künstliche Intelligenz verarbeitete eine Stunde Gesang von unveröffentlichten Portrait XO-Songs und generiert damit 10 Stunden neue Sounds und Melodien. Um Songs zu kreieren, extrahiert Portrait XO Fragmente aus den von der KI generierten Audiodaten, schafft damit sogenannte »neuronale Gesangsduette«. „Ein Mensch zu sein, ist schon seltsam. Einer Maschine zuzuhören, die versucht, wie ein Mensch zu singen – und dieser Mensch bin ich – ist noch seltsamer: auf die bestmögliche Weise. Dieses Album ist mein Stempel in einer Zeit, die über verschiedene Zustände der Realität reflektiert.“ so WEB3-Artist Portrait XO.

Bild: Photography by Sarah Morell (official album promo photos)

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle Twelvebytwelve GmbH

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse