4.4 C
München
Freitag, Februar 3, 2023

Polen lässt erstes Atomkraftwerk von US-Firma bauen

Expertenmeinungen

Warschau, 29. Okt (Reuters) – Polen lässt sein ersten Atomkraftwerk von der US-Firma Westinghouse Electric bauen. Ministerpräsident Mateusz Morawiecki gab die bereits seit längerem erwarteten Entscheidung am Freitag per Twitter bekannt: „Wir bestätigen, dass unser Kernenergieprojekt die zuverlässige und sichere Technologie von @WECNuclear nutzen wird.“ Polen will seinen CO2-Ausstoß reduzieren und sich ganz von der Kohle verabschieden. Die Entscheidung für die Technologie der ersten drei Reaktoren sollte bis Ende dieses Jahres erfolgen. Der erste Reaktor soll 2033 in Betrieb genommen werden. 

Westinghouse konkurrierte mit Südkoreas staatlichem Unternehmen Korea Hydro Nuclear Power, das im April ein Angebot abgegeben hatte. Auch französischen Unternehmen waren im Gespräch. Die Regierung in Warschau war auf der Suche nach einem Partner für den Bau von Kernkraftwerken mit einer Kapazität von sechs bis neun Gigawatt. 

Die Zusammenarbeit sei unter Mithilfe von Vize-Präsidentin Kamala Harris und Energieministerin Jennifer Granholm zustande gekommen, sagte ein Vertreter des US-Präsidialamtes. „Die US-Partnerschaft bei diesem Projekt ist für uns alle von Vorteil: Wir können die Klimakrise angehen, die europäische Energiesicherheit stärken und die strategischen Beziehungen zwischen den USA und Polen vertiefen“, erklärte Harris in einem Tweet.

Polen lässt erstes Atomkraftwerk von US-Firma bauen

Quelle: Reuters Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse