1.5 C
München
Mittwoch, November 30, 2022

Mindestens 15 Tote bei Überfall auf Bar im südafrikanischen Soweto

Expertenmeinungen

Johannesburg, 10. Jul (Reuters) – In dem südafrikanischen Township Soweto sind am Sonntag mindestens 15 Menschen bei einem Überfall auf eine Bar ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei eröffneten mehrere mit Gewehren und Pistolen bewaffnete Männer in den Morgenstunden das Feuer auf Menschen in einer Bar am Rand der Hauptstadt Johannesburg. Neun Menschen wurden verletzt, die Hintergründe waren zunächst unklar. 

Erst wenige Stunden zuvor hatte es in dem 500 Kilometer von Soweto entfernten Pietermaritzburg eine Schießerei gegeben, bei der vier Menschen getötet und acht verletzt wurden. „Wir glauben nicht, dass die Vorfälle miteinander in Verbindung stehen“, sagte ein Polizeisprecher. Südafrika hat mit 20.000 ermordeten Menschen pro Jahr eine der höchsten Pro-Kopf-Mordraten weltweit.

Mindestens 15 Tote bei Überfall auf Bar im südafrikanischen Soweto

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse