3.5 C
München
Freitag, Februar 3, 2023

Mercedes-Benz senkt in China Preise für E-Autos EQS und EQE

Expertenmeinungen

Peking/Frankfurt, 16. Nov (Reuters) – Mercedes-Benz hat angesichts zu schwacher Nachfrage nach teuren E-Automodellen in China die Preise seiner Spitzen-Elektromodelle EQE und EQS dort gesenkt. Auf der Website von Mercedes-Benz in China hieß es, die Preise würden ab Mittwoch der sich ständig ändernden Marktnachfrage in China „angepasst“. Der Preis für die elektrische Luxuslimousine EQS sank demnach von umgerechnet rund 160.000 Euro um elf bis 22 Prozent, der des EQE um neun Prozent. Als erstes hatte die Nachrichtenagentur Bloomberg darüber berichtet. In Reaktion darauf sank der Aktienkurs des Dax-Konzerns um sechs Prozent. 

Auf Nachfrage ergänzte Mercedes-Benz, das Top-Segment für Elektroautos in China stehe noch am Anfang einer vielversprechenden Entwicklung. Mercedes-Benz analysiere die Marktentwicklung kontinuierlich und positioniere deshalb bestimmte EQ-Modelle neu. Die Gewinnspanne werde aber auf einem soliden Niveau bleiben „dank Maßnahmen zur Optimierung unserer Vertriebskanäle“. 

Am noch kleinen, aber schnell wachsenden Markt für E-Autos in China dominieren derzeit chinesische Hersteller mit günstigen kleineren Modellen, während die westlichen Autobauer ihr Geld mit Verbrennern verdienen. Hier sind die deutschen Premiumautobauer noch führend. Nach Daten des chinesischen Autoverbandes CPCA verkaufte Mercedes von Januar bis August in China 11.327 E-Autos, weniger als drei Prozent des Gesamtumsatzes des Autobauers in China. Tesla schlug fast 400.000 Fahrzeuge bis Ende August los, senkte im Oktober aber die Preise um bis zu neun Prozent. Analysten sprechen von einem Preiskrieg in China. 

Mercedes habe den EQS beim Design am Kundenbedarf in Europa und den USA ausgerichtet und mit der aerodynamischen, flachen Form des Wagens die dort besonders gefragte lange Reichweite bieten können, hieß es in Unternehmenskreisen. In China legen die Kunden von Luxuswagen, die sich meist auch einen Fahrer leisten, dagegen großen Wert auf viel Platz auf der Rückbank. Deshalb war kein reißender Absatz für den EQS zu erwarten. Mercedes erhoffe sich vom bald auf den Markt kommenden EQS-SUV, der mehr Kopfraum bietet, am weltweit größten Automarkt einen größeren Erfolg.

Mercedes-Benz senkt in China Preise für E-Autos EQS und EQE

Quelle: Reuters

Titelbild: Bild von zhenyegu auf Pixabay

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse