Macrons Büro – Putin will Angriffe auf Zivilbevölkerung stoppen

Date:

Paris, 28. Feb (Reuters) – Der französische Präsident Emmanuel Macron hat erneut an Russlands Präsident Wladimir Putin appelliert, den Angriff in der Ukraine zu stoppen.

Macron habe Putin in einem Telefonat zudem aufgefordert, alle Angriffe auf die Zivilbevölkerung in der Ukraine einzustellen, die zivile Infrastruktur zu erhalten und einen sicheren Zugang zu wichtigen Straßen, insbesondere südlich von Kiew, zu gewährleisten, teilte Macrons Büro am Montag mit.

„Präsident Putin bestätigte seine Bereitschaft, sich in diesen drei Punkten zu engagieren“, teilte der Elysee-Palast mit. Zudem hätten Macron und Putin vereinbart, in den kommenden Tagen in Kontakt zu bleiben.

Dem Kreml zufolge sagte Putin zu Macron, dass eine Einigung in der Ukraine nur möglich sei, wenn Kiew neutral, „entnazifiziert“ und „entmilitarisiert“ sei.

Zudem müsse die russische Kontrolle über die 2014 annektierte Krim formell anerkannt werden, erklärte das russische Präsidialamt weiter. „Russland ist offen für Gespräche mit Vertretern der Ukraine.“ Man erwarte allerdings, dass die Verhandlungen zu den gewünschten Ergebnissen führen würden.

Macrons Büro – Putin will Angriffe auf Zivilbevölkerung stoppen

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto 

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Polens Parlament stimmt für Auflösung umstrittener Disziplinarkammer

Warschau, 26. Mai (Reuters) - Polens Parlament hat im Streit mit der Europäischen Union über die Unabhängigkeit seiner Justiz für eine Abschaffung der umstrittenen Disziplinarkammer für...

Russland und Ukraine kämpfen um den Donbass

Kiew/Switlodarsk, 26. Mai (Reuters) - Die ukrainischen Verteidiger des Donbass im Osten des Landes sehen sich nach eigenen Angaben einer russischen Übermacht ausgesetzt. "Russland ist im...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking