Macron will bei Wiederwahl Rente an Inflation koppeln

Date:

spot_img

Paris, 07. Apr (Reuters) – Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat angekündigt, im Falle seiner Wiederwahl die Rente ab Sommer an die Inflation zu koppeln. Der Schwerpunkt der ersten Maßnahmen einer zweiten Amtszeit wäre die Erhaltung der Kaufkraft, sagte Macron am Mittwoch dem Fernsehsender TF1. Zudem will der Präsident die Erdgas- und Strompreise weiter deckeln.

Macron

Die erste Runde der Präsidentenwahl in Frankreich findet am Sonntag statt. Macron muss dabei um den lange sicher geglaubten Sieg bangen. Der Pro-Europäer sieht sich mit Umfragen konfrontiert, die für die am 24. April zu erwartende Stichwahl ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit der rechtsextremen Herausforderin Marine Le Pen vorhersagen.

Arbeitslosigkeit Macron




Macron will bei Wiederwahl Rente an Inflation koppeln

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto und Foto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Bolsonaro-Herausforderer Lula in Umfragen vorn

Brasilia, 02. Okt - Jüngsten Umfragen zufolge könnte Brasiliens Ex-Präsident Luiz Ignacio Lula da Silva bei den Wahlen am heutigen Sonntag schon in der ersten Runde...

Nach angedrohtem Nato-Veto – Schweden genehmigt Waffenlieferungen an die Türkei

Oslo/Stockholm, 30. Sep - Wenige Monate nach dem angedrohten Veto der Türkei zu einem Beitritt Schwedens zur Nato haben die Behörden den Weg für die Wiederaufnahme...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking