Veränderung im lnsurLab Germany Vorstand: Mathias Bühring-Uhle gibt Vorsitz ab

Date:

Die InsurLab-Mitgliedsunternehmen wählen Ende April neue Vorstandsmitglieder inklusive eines neuen Vorsitzenden als Nachfolger für Dr. Mathias Bühring-Uhle.

Köln, 30. März 2022 – Der Vorstand der größten deutschen Brancheninitiative zur Vernetzung von InsurTech Startups, führenden Dienstleistern sowie Hochschulen und Versicherern bekommt ein neues Gesicht.
Dr. Mathias Bühring-Uhle hat eine Veränderung innerhalb des Vorstands des InsurLab Germany e.V. initiiert und stellt sein Amt als Vorstandsvorsitzender zur kommenden Mitgliedersammlung am 27. April 2022 auf eigenen Wunsch hin zur Verfügung. Er steht aber weiterhin als Mitglied des Vorstands zu Verfügung. 

Bühring-Uhle, seit 2009 auch Mitglied des Vorstands des Gothaer Konzerns, hat das Amt des Vorstandsvorsitzenden des InsurLab Germany seit dessen Gründung 2017 inne und wurde zuletzt 2020 mit großer Mehrheit wiedergewählt. „Ich bin sehr stolz auf die Entwicklung, die das InsurLab Germany seit seiner Gründung vollzogen hat. Nach fünf Jahren an der Spitze möchte ich den Staffelstab jetzt übergeben, um so den Weg für neue Impulse zu ebnen“, begründet er seine Entscheidung. Ein weiterer Grund für den Entschluss sei zudem die Übernahme zusätzlicher Aufgaben innerhalb des Gothaer Konzerns.

Erfolgreiche InsurLab-Entwicklung unter Bühring-Uhle
Mit Bühring-Uhle an der Spitze des Vorstands hat sich das InsurLab Germany in den vergangenen Jahren zur führenden InsurTech-Brancheninitiative der deutschen Versicherungswirtschaft entwickelt. Sie wurde im Jahr 2017 von der Stadt Köln, IHK Köln, Universität zu Köln, TH Köln, führenden Dienstleistern, etablierten Versicherungsunternehmen und Start-ups mit dem Ziel ins Leben gerufen, Innovation und Digitalisierung in der Versicherungswirtschaft voranzubringen. In der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz aufgebauten Digital Hub Initiative bildet sie den Kompetenzstandort InsurTech in Köln.

Mittlerweile gehören 88 Mitglieder dem Verein an; das nationale wie internationale Ökosystem umfasst zudem eine Vielzahl an Partnern innerhalb und außerhalb des Versicherungswesens,zahlreiche Venture Capital Unternehmen sowie ein stetig wachsendes Start-up-Netzwerk mit rund 200 Gründer:innen. Auch das 2021 gemeinsam mit der University of Cologne Business School ins Leben gerufene Digital Insurance Transformation Zertifikationsprogramm geht maßgeblich auf Impulse Bühring-Uhles zurück.

Sebastian Pitzler
Sebastian Pitzler, MBA Geschäftsführer des InsurLab Germany e.V. © InsurLab Germany

Neuer InsurLab Germany Vorstand Ende April
Im Rahmen der Mitgliederversammlung wählen die Mitgliedsunternehmen der Brancheninitiativeturnusmäßig neue Vorstandsmitglieder. Bühring-Uhle gab bereits bekannt, sich auch künftig im erweiterten Vorstand zu engagieren. Sebastian Pitzler, Geschäftsführer des InsurLab Germany: „Das erfolgreiche Wachstum sowie die strategische Ausrichtung unserer Brancheninitiative sind sehr eng mit Mathias Bühring-Uhle und seinem persönlichen Engagement verbunden. Dafür sind wir ihm als Team des InsurLab Germany sehr dankbar – unsere enge Zusammenarbeit war auch für mich persönlich in meiner Rolle als Geschäftsführer sehr bedeutend. Bestens aufgestellt und positiv blicken wir nun gemeinsam nach vorne. Wir freuen uns auf frische Impulse unseres künftigen Vorstandsvorsitzenden“.

Veränderung im lnsurLab Germany Vorstand: Mathias Bühring-Uhle gibt Vorsitz ab

Quelle: InsurLab Germany e.V.

Foto Titel: Dr. Mathias Bühring-Uhle, Vorstandsvorsitzender des InsurLab Germany e.V. © Gothaer

Mehr aus dem Bereich Versicherungen

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Billigflieger Norse wird größter Langstreckenanbieter am BER

Berlin, 17. Aug (Reuters) - Die neue norwegische Billigairline Norse Atlantic Airways erweitert ihr Angebot von Berlin aus und wird damit größter Anbieter von Langstreckenverbindungen am Hauptstadtflughafen...

Schweden verspricht vor Wahlen milliardenschweres Entlastungspaket

Stockholm, 17. Aug (Reuters) - Die schwedische Regierung plant vor dem Hintergrund kommender Parlamentswahlen ein großzügiges Energie-Entlastungspaket. Es würden insgesamt rund 60 Milliarden Kronen (umgerechnet 5,7...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking