Sonntag, Februar 25, 2024
StartMeldungLennart Schmidt tritt als CFO in den Vorstand von AUTODOC ein

Lennart Schmidt tritt als CFO in den Vorstand von AUTODOC ein

Sandra Dax wechselt vertragsgemäß zurück in den Aufsichtsrat

 

AUTODOC, ein führender Onlinehändler für Fahrzeugersatzteile und -zubehör in Europa, hat bekanntgegeben, dass Lennart Schmidt als Chief Financial Officer (CFO) ab dem 01. Oktober 2023 in den Vorstand des Unternehmens wechselt. Schmidt ist seit Januar 2022 bei AUTODOC und wurde im Januar 2023 zum CFO befördert. Mit Beschluss des Aufsichtsrates bildet er nun zusammen mit Dmitry Zadorojnii den neuen Vorstand der AUTODOC SE. Zadorojnii war im vergangenen Oktober zusammen mit Sandra Dax zum Co-CEO ernannt worden und wird nun alleiniger CEO. Er ist seit 2011 bei AUTODOC und war vor Eintritt in den Vorstand Chief Technology Officer im Unternehmen. Sandra Dax, die zum 01. Oktober 2022 vom Aufsichtsrat in den Vorstand gewechselt war, kehrt vertragsgemäß in das Kontrollgremium zurück.

 

In den vergangenen zwölf Monaten hat die Doppelspitze unter Zadorojnii und Dax zahlreiche Veränderungen angestoßen und Strukturen und Prozesse bei AUTODOC weiter professionalisiert. Sandra Dax implementierte als Expertin für digitale Unternehmen und Transformationsprozesse insbesondere strukturelle Reformen und eine neue Führungskultur. Dmitry Zadorojnii, CEO von AUTODOC sagt: „Sandra hat im vergangenen Jahr unschätzbare Impulse in unser Unternehmen eingebracht. Wir sind Sandra unendlich dankbar für ihr Engagement und freuen uns sehr, dass sie uns mit ihrer Expertise im Aufsichtsrat weiterhin zur Verfügung steht.”

 

Alexej Erdle, Aufsichtsrat und Mitgründer von AUTODOC, sagt: „Sandra und Dmitry haben im vergangenen Jahr bei AUTODOC sehr viele Dinge bewegt. Unser Unternehmen ist nun noch einmal deutlich besser aufgestellt als vor zwölf Monaten. Es zeichnet sich unter anderem durch eine schlankere und optimierte Organisations- und Kostenstruktur aus. Dafür möchte ich mich bei beiden herzlich bedanken. Mit Lennart Schmidt haben wir einen Top-Finanzexperten neu in den Vorstand benannt, der AUTODOC sehr gut kennt und die Umsetzung unserer Wachstumsstrategie weiter vorantreiben wird. Wir freuen uns sehr darauf.”

 

Lennart Schmidt, CFO und neuer Vorstand von AUTODOC, sagt: „AUTODOC ist als führendes europäisches E-Commerce-Unternehmen eine der spannendsten Erfolgsgeschichten der letzten Jahre. Seit dem Eintritt in das Unternehmen vor knapp zwei Jahren bin ich von dem Unternehmergeist und den ehrgeizigen Plänen begeistert. Als neuer Vorstand freue ich mich sehr über den Auftrag, zusammen mit Dmitry und dem ganzen AUTODOC-Team die Erfolgsgeschichte fortzuschreiben.”

Der neue Vorstand hat das Ziel, die ambitionierten Wachstumsziele des Unternehmens weiter voranzutreiben, das in diesem Jahr sein 15-jähriges Jubiläum feierte. Bereits im Mai eröffnete AUTODOC einen neuen Standort in Lissabon, der langfristig zum größten Tech-Hub des Unternehmens entwickelt werden soll. Im Juni hat AUTODOC den Bereich EU Category Management am neuen Unternehmensstandort in Luxemburg zentralisiert, der nun von dort aus europaweit koordiniert wird. Im vierten Quartal steht zudem die Neueröffnung eines Logistik-Hubs in Cheb, Tschechien, an.

Bild:AUTODOC-Vorstand (ab 01. Oktober 2023): Lennart Schmidt (CFO, links) und Dmitry Zadorojnii (CEO, rechts)

Quelle:MSLGroup

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.