3.6 C
München
Donnerstag, Februar 2, 2023

Landkreise fordern Ende weiterer Corona-Maßnahmen

Expertenmeinungen

Berlin, 27. Dez – Nach Experten-Äußerungen über ein Ende der Corona-Pandemie dringen die Landkreise auf weitere Lockerungen. Nach knapp drei anstrengenden Jahren gebe es nun auch von führenden Virologen die Bestätigung, „dass die Corona-Pandemie durchgestanden ist“, sagte der Präsident des Deutschen Landkreistages, Reinhard Sager, den Zeitungen der Funke Mediengruppe am Dienstag. „Deshalb können jetzt weitere zielgerichtete Entscheidungen zur Aufhebung von Einschränkungen vorgenommen werden.“ Sager nannte etwa die Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr, die in einigen Bundesländern schon aufgehoben wurde. Das verpflichtende Maskentragen in der Bahn sei immer schwerer vermittelbar. Sager rief den Bund dazu auf, „dringend die Notwendigkeit seiner noch bestehenden Maßnahmen“ zu überprüfen. 

In den vergangenen Tagen hatten der Chefvirologe der Berliner Universitätsklinik Charite, Christian Drosten, und das Mitglied des Expertenrats der Bundesregierung, Christian Karagiannidis, angesichts der Immunitätslage der Bevölkerung von einem Ende der Pandemie gesprochen. Drosten sagte, dass es in diesem Winter die erste endemische Corona-Welle gebe und nach seiner Einschätzung die Pandemie damit vorbei sei. Karagiannidis, der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin ist, sagte dass die Pandemie zunehmend auslaufe und nach diesem Winter für beendet erklärt werden könne.

Landkreise fordern Ende weiterer Corona-Maßnahmen

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Bild von Marc auf Pixabay

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse