-0.9 C
München
Sonntag, Januar 29, 2023

LANCOM Systems Start-up-Wettbewerb: Das sind die Gewinner!

Expertenmeinungen

Preisträger erhalten Netzwerktechnik im Wert von 20.000 Euro

Innovative Ideen für die digitale Zukunft – darum ging es beim Start-up-Wettbewerb von LANCOM Systems. Im Jahr seines 20-jährigen Bestehens unterstützt der Netzwerk- und Security-Lösungsanbieter aus Würselen mit der Aktion den digitalen Nachwuchs. Unter dem Motto „Euer Start-up sicher vernetzt“ konnten sich junge Digital-Unternehmen mit ihrer Geschäftsidee bewerben und LANCOM Netzwerktechnik im Gesamtwert von 20.000 Euro gewinnen.

Aus den fünf überzeugendsten Einsendungen kürte die Fachjury im Rahmen eines virtuellen „Pitch Day“ am 24. Oktober die drei Gewinner-Start-ups. Die beiden anderen Finalisten gingen ebenfalls nicht leer aus und durften sich über je einen LANCOM Router im Wert von 1.000 Euro freuen.

Vor 20 Jahren als Start-up gegründet, weiß LANCOM Systems um die Herausforderungen junger Unternehmen. Sein rundes Jubiläum nahm der deutsche Hersteller von Netzwerkinfrastruktur- und Security-Lösungen deshalb zum Anlass, junge Digital-Start-ups mit professioneller Netzwerktechnik bei der erfolgreichen Umsetzung ihrer Digitalisierungsideen zu unterstützen.

Bis zum 31. August 2022 hatten Jungunternehmer*innen die Möglichkeit, sich per Video-Pitch zu bewerben. Fünf Start-ups schafften es ins Finale und waren beim virtuellen Pitch Day am 24. Oktober eingeladen, ihr Business-Modell in knappen drei Minuten noch einmal live zu präsentieren.

Nach eingehender Beratung gab die Fachjury – bestehend aus Start-up-Insider und Präsident des Bundesverbands IT-Mittelstand Dr. Oliver Grün, Tech-Influencerin und Business Angel Sophia Tran sowie LANCOM Gründer und Geschäftsführer Ralf Koenzen, anschließend die Gewinner bekannt:

Der 1. Platz, dotiert mit LANCOM Hard- oder Software im Wert von 10.000 Euro, geht an Handwerker des Vertrauens (HdV) für ihre digitale Plattform zur Auftragsvermittlung und -abwicklung für Handwerker.

Auf dem 2. Platz gewinnt Laokoon SecurITy LANCOM Hard- und Software im Wert von 7.000 Euro für ihr Dienstleistungs-, Beratungs- und Schulungsangebot zur Prävention von Cyberattacken.

Der 3. Platz, dotiert mit LANCOM Hard- und Software im Wert von 3.000 Euro, geht an SALEVIUM für ihr Edutainment-Konzept zur spielerischen digitalen Wissensvermittlung.

Die anderen beiden Finalisten NATE Native Tech Education und dronegy dürfen sich über je einen LANCOM Router im Wert von 1.000 Euro freuen.

Ralf Koenzen, Gründer und Geschäftsführer von LANCOM Systems, zeigt sich begeistert von der Innovationskraft der Start-ups: „Wir haben ein sehr vielfältiges und spannendes Finalisten-Feld gesehen – aus den Branchen Handwerk, Cybersecurity, Edutainment, Tech Education, Transport & Logistik. Die drei Gewinner-Teams haben uns besonders beeindruckt durch ihren tollen Start und die Relevanz ihrer Geschäftsideen.

‚Handwerker des Vertrauens‘ haben mit ihrem Service eine starke Antwort auf den Handwerkermangel gefunden. ‚Laokoon SecurITy‘ spricht LANCOM aus dem Herzen mit der Botschaft, dass jedes Unternehmen auf einen Cyberangriff vorbereitet sein muss. Und das innovative Konzept von ‚SALEVIUM‘, methodische und kommunikative Skills von Mitarbeitenden durch spielerisches Lernen zu vertiefen, hat uns einfach gut gefallen. Wir gratulieren allen Gewinnern und Finalisten und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg auf ihrem unternehmerischen Weg!“

Bild Symbolfoto

Quelle LANCOM Systems GmbH

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse