Montag, Juni 24, 2024
StartBörseMarktentwicklungKraft Heinz verdient deutlich weniger im Quartal

Kraft Heinz verdient deutlich weniger im Quartal

Bangalore, 26. Okt – Höhere Kosten haben dem US-Lebensmittelkonzern Kraft Heinz im dritten Quartal einen Gewinneinbruch eingebrockt. Der Nettogewinn sank um knapp 41 Prozent auf 432 Millionen Dollar, wie der Ketchup-Hersteller am Mittwoch mitteilte. Dabei bekam das Unternehmen auch zu spüren, dass Kunden im Zuge der hohen Inflation zunehmend auf günstigere Produkte umschwenkten. Das bereinigte operative Ergebnis (Ebitda) ging um 5,5 Prozent auf 1,4 Milliarden Dollar zurück. Derweil legte der Umsatz dank Preiserhöhungen auf 6,51 (Vorjahr 6,32) Milliarden Dollar zu. Analysten hatten mit 6,27 Milliarden Dollar gerechnet.

Kraft Heinz verdient deutlich weniger im Quartal

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.