-0.1 C
München
Samstag, Dezember 3, 2022

Konjunktursorgen lasten auf asiatischen Börsen

Expertenmeinungen

Frankfurt/Tokio, 01. Sep – Die Angst vor konjunkturschwächenden Zinserhöhungen hat die Anleger an den asiatischen Börsen am Donnerstag erneut in die Flucht getrieben. In Tokio verlor der Leitindex Nikkei 1,5 Prozent auf 27.661 Punkte. Der breiter gefasste Topix-Index sank um 1,4 Prozent. „Der August war ein furchtbarer Monat für Aktienfonds, die mit einem Portfolio aus Aktien und Anleihen keine Diversifizierungsgewinne erzielen konnten“, schrieb Rodrigo Catril von der National Australia Bank (NAB). Für diesen Monat hatte US-Notenbankchef Jerome Powell die Anleger auf weitere Zinsschritte vorbereitet, um die Inflation zu bekämpfen – auch wenn dies Haushalten und Unternehmen wehtun werde. „Der Markt war zu optimistisch in Bezug auf die Haltung der Fed, sodass Powells Äußerungen zu restriktiv klangen“, sagte Takatoshi Itoshima, Stratege bei Pictet Asset Management Japan. 

Vor allem Chipwerte mussten Federn lassen, nachdem die US-Regierung Konzernen wie Nvidia und AMD mit neuen Lizenz-Vorschriften Exportverbote für einige Produkte nach China auferlegte. In Japan gaben Aktien von Tokyo Electron 3,3 Prozent nach, Advantest sackten vier Prozent ab. In China hingegen legten die Papiere der lokalen Konkurrenten wie Changsha Jingjia Microelectronics, Hygon Information und Cambricon teils kräftig zu.

Insgesamt stützte die Hoffnung auf Konjunkturhilfen die Kurse in China. Die Börse in Shanghai notierte 0,1 Prozent im Minus. Angesichts der von den strikten Corona-Maßnahmen belasteten Konjunkturerholung stellte Peking weitere politische Maßnahmen im September zur Ankurbelung der schleppenden Wirtschaft in Aussicht.

Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen ausgewählter Aktienindizes und Währungen:

Indizes StandVeränderung in Prozent
Nikkei27.661,47 -1,5 
Topix1.935,49 -1,4 
Shanghai3.197,41 -0,2 
CSI3004.062,61 -0,4 
Hang Seng19.631,38 -1,6 
Kospi2.416,62 -2,2 
Euro/Dollar<EUR=>1,0011 
Pfund/Dollar1,1577 
Dollar/Yen139,31 
Dollar/Franken0,9794 
Dollar/Yuan6,9020 
Dollar/Won1.353,19 

Konjunktursorgen lasten auf asiatischen Börsen

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse