-0.6 C
München
Sonntag, Januar 29, 2023

Kommentar zu den Inflationszahlen in Großbritannien

Expertenmeinungen

Die heutige Bekanntgabe der Inflationsdaten in Großbritannien kommentiert Sandras Holdsworth, Head of Rates bei Aegon Asset Management:

Die Inflation in Großbritannien ist heute erneut gesunken, bleibt aber mit einer Jahresrate von 10,5 % weiterhin sehr hoch.  Die Kerninflationsrate blieb mit 6,3 % ebenfalls auf hohem Niveau, wobei die Kerndienstleistungsinflation im Jahresverlauf auf 6,8 % anstieg. Diese Daten werden die Politik der Bank of England, die Zinssätze zu erhöhen, nicht beeinflussen, so dass wir bei der nächsten Sitzung im Februar eine weitere Erhöhung um 0,5 % erwarten können.   

Kommentar zu den Inflationszahlen in Großbritannien

Foto von Sandra Holdsworth (Quelle: Aegon AM)

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse