Montag, April 15, 2024
StartNachrichtenKCNA - Nordkorea schießt erneut Warn-Salven ab

KCNA – Nordkorea schießt erneut Warn-Salven ab

Seoul, 06. Dez – Nordkorea feuert am Dienstag offiziellen Angaben zufolge wiederholt Artillerie-Geschosse in Richtung Meer ab. Die Regierung in Pjöngjang habe das Militär angewiesen, weitere Salven auf das offene Meer zu schießen, berichtete die amtliche nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA. Südkorea führt derzeit Militär-Übungen an der Grenze durch. 

Nordkorea hatte bereits am Montag nach eigenen Angaben mehr als 130 Granaten ins Meer von seinen Küsten im Osten und Westen abgefeuert, von denen einige in einer Pufferzone nahe der Seegrenze zwischen Nord- und Südkorea niedergingen. Die Regierung in Seoul bezeichnete dies als Verstoß gegen ein innerkoreanisches Abkommen von 2018 zum Abbau der Spannungen.

KCNA – Nordkorea schießt erneut Warn-Salven ab

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Bild von Reijo Telaranta auf Pixabay

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.