Ida Wolden Bache wird Gouverneurin der norwegischen Zentralbank

Date:

spot_img

Oslo, 24. Mrz (Reuters) – Norwegens Interims-Zentralbankchefin Ida Wolden Bache wird den Chefposten bei der Norges Bank nun endgültig übernehmen. In der 206-jährigen Geschichte der Notenbank ist sie die erste Frau an der Spitze der Institution.

Wolden Bache werde für eine volle sechsjährige Amtszeit ernannt, teilte das norwegische Finanzministerium der Nachrichtenagentur Reuters am Donnerstag mit. Sie werde eine Ernennung zur Gouverneurin der Norges Bank für eine Amtszeit von sechs Jahren annehmen, erklärte die Zentralbank in einer separaten Mitteilung.

Ursprünglich war vorgesehen, dass Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg nach Ende seiner regulären Amtszeit bei der Allianz auf den Posten des Notenbankchefs wechselt. Doch vor dem Hintergrund des russischen Angriffs auf die Ukraine bleibt Stoltenberg nun für ein weiteres Jahr bis zum 30. September 2023 Nato-Generalsekretär.

Ida Wolden Bache wird Gouverneurin der norwegischen Zentralbank

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Nestle verzichtet nach Protesten auf Produkte des Palmöl-Lieferanten AAL

London/Jakarta, 01. Okt - Nach Protesten von Umweltgruppen hat der Nahrungsmittelhersteller Nestle einen Verzicht auf Produkte des indonesischen Palmöl-Herstellers AAL angekündigt. Nach einer kürzlich vorgenommenen unabhängigen Bewertung...

Nordkorea feuert erneut zwei ballistische Raketen ab

Seoul, 01. Okt - Nordkorea hat am Samstag zwei ballistische Kurzstreckenraketen auf das Meer vor der Ostküste abgefeuert. Nach Angaben des südkoreanischen Militärs war dies der...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking