-2.7 C
München
Freitag, Dezember 9, 2022

Hurrikan Ian vor Küste Floridas auf extrem gefährlich hochgestuft

Expertenmeinungen

Sarasota, 28. Sep – Hurrikan Ian hat auf seinem Weg in Richtung Florida noch an Stärke gewonnen. Das Nationale Hurrikan-Zentrum stufte den Sturm am Mittwoch zu einem extrem gefährlichen Hurrikan der Stärke vier hoch.

Es wird damit gerechnet, dass Ian am Mittwochabend (Ortszeit) südlich der Metropole Tampa am Golf von Mexiko zwischen den Orten Sarasota und Naples auf Land trifft und dann etwas an Stärke verliert. Der Sturm raste mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 250 Kilometern pro Stunde auf die Region im Süden der USA zu, nachdem er zuvor schon für Stromausfälle im gesamten Inselstaat Kuba gesorgt hatte. Erste Sturmausläufer erreichten in der Nacht zu Mittwoch bereits die Inselkette der Florida Keys und die Südspitze des US-Festlands.

Die US-Behörden hatten mehr als 2,5 Millionen Bewohner in den betroffenen Gebieten aufgerufen, sich in Sicherheit zu bringen. Mehr als 175 Notunterkünfte wurden eingerichtet. Airlines sagten wegen des Sturms zahlreiche Flüge in den USA ab. 

Hurrikan Ian vor Küste Floridas auf extrem gefährlich hochgestuft

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse