Montag, Juli 15, 2024
StartNachrichtenHunderte Feuerwehrleute bekämpfen Buschfeuer in der Region um Athen

Hunderte Feuerwehrleute bekämpfen Buschfeuer in der Region um Athen

Athen, 20. Jul (Reuters) – In Griechenland versuchen Hunderte Feuerwehrkräfte die Ausbreitung von Buschfeuern in der Umgebung von Athen zu verhindern. Mehrere Häuser wurden am Mittwoch von den Flammen zerstört, die immer wieder durch Böen angefacht wurden. Behörden ordneten die Evakuierung von mindestens zehn Gebieten und eines Krankenhauses an. Über dem Berg Penteli 27 Kilometer nördlich der griechischen Hauptstadt standen dunkle Rauchwolken. Die Feuerwehr hat 485 Feuerwehrleute und 120 Löschfahrzeuge in die Region verlegt. 15 Helikopter und Flugzeuge bekämpften die Flammen aus der Luft. Mindestens 600 Anwohner verließen auf Anordnung der Polizei bedrohte Zonen.

Das Feuer war am Dienstagnachmittag ausgebrochen. „Es war eine schwierige Nacht“, sagte ein Sprecher der Feuerwehr im Fernsehen. Die Windgeschwindigkeit hätte bei 80 Kilometer pro Stunde gelegen. Wegen der Böen hätte das Feuer die ganze Nacht über ständig seine Richtung geändert. 

Seit rund einer Woche haben extreme Hitze und Dürre Waldbrände vor allem im Süden Europas ausgelöst. Hunderte Menschen starben nach einem Hitzekollaps, Zehntausende mussten aus ihren Häusern evakuiert werden.

Hunderte Feuerwehrleute bekämpfen Buschfeuer in der Region um Athen

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Die aktuelle Folge zum FUNDSCENE NFT, Web3 , Metaverse Talk.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.