Donnerstag, Februar 29, 2024
StartNewsHochtief-Tochter baut Fußball-Stadion in New York

Hochtief-Tochter baut Fußball-Stadion in New York

Düsseldorf, 17. Apr – Die Hochtief-Tochter Turner errichtet für den New York City Football Club ein erstes reines Fußball-Stadion in der US-Ostküstenmetropole. Turner sei als Generalunternehmer für Planung und Bau der Arena ausgewählt worden, in der rund 25.000 Zuschauer Platz finden sollen, teilte Hochtief am Montag mit. Ab 2027 soll in dem Stadion der Ball rollen. Das Projekt habe ein Volumen von rund 780 Millionen US-Dollar.

Turner bringt viel Erfahrung beim Bau von Stadien mit, unter anderem war das US-Unternehmen für das Yankee Stadium oder den Madison Square Garden verantwortlich. In dem Bau im New Yorker Bezirk Queens sollen zudem auch 2500 Wohnungen, eine Schule und ein Hotel entstehen. 

Hochtief-Tochter baut Fußball-Stadion in New York

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Bild von alessandra barbieri auf Pixabay

Hier finden Sie die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse

Kennen Sie schon unser neues Wirtschaftsmagazin „Paul F„? Jetzt bei Readly lesen.Eine kostenlose Leseprobe von Paul F gibt es bei United Kiosk. Ebenfalls finden Sie die aktuelle Ausgabe im Lesezirkel von Sharemagazines.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.