Habeck – Senkung der EEG-Umlage soll allein Verbrauchern zugutekommen

Date:

spot_img

Berlin, 20. Feb (Reuters) – Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck will bei der Abschaffung der EEG-Umlage gesetzlich sicherstellen, dass die Verbraucher entlastet werden.

„Wir wollen rechtssicher dafür sorgen, dass die Senkung in vollem Umfang an die Verbraucher weitergegeben wird“, sagte der Grünen-Politiker dem „Handelsblatt“. Dafür sei ein Gesetz erforderlich. Auf die Frage, ob die Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) bereits zum 1. Juli abgeschafft werde, sagte Habeck: „So ist der Plan.“

Aus der Grünen-Bundestagsfraktion hatte es zuletzt Kritik gegen die Abschaffung der Umlage noch in diesem Jahr gegeben. Auf eine schnelle Entscheidung dringt dagegen vor allem die FDP. Die Ampel-Koalition hatte sich in ihrem Koalitionsvertrag auf eine Abschaffung der EEG-Umlage ab Anfang 2023 geeinigt. Wegen der hohen Energiepreise dringt nun aber vor allem Finanzminister Christian Lindner (FDP) darauf, die Entscheidung vorzuziehen. 

Habeck – Senkung der EEG-Umlage soll allein Verbrauchern zugutekommen

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Kennt Ihr schon unsere Marktentwicklungen?

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Nach angedrohtem Nato-Veto – Schweden genehmigt Waffenlieferungen an die Türkei

Oslo/Stockholm, 30. Sep - Wenige Monate nach dem angedrohten Veto der Türkei zu einem Beitritt Schwedens zur Nato haben die Behörden den Weg für die Wiederaufnahme...

FDP will trotz schlechter Umfragewerte Teil der Regierung in Niedersachsen werden

Berlin, 30. Sep - Trotz schlechter Umfragewerte vor der Landtagswahl in Niedersachsen strebt die FDP eine Regierungsbeteiligung an. "Ich sehe eine echte Chance einer Regierungsbeteiligung der...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking