1.5 C
München
Donnerstag, Dezember 1, 2022

Genfer Autosalon 2023 wegen geopolitischer Unsicherheiten abgesagt

Expertenmeinungen

Zürich, 18. Aug (Reuters) – Der Genfer Autosalon wird im Februar 2023 nicht stattfinden. Die Organisatoren begründeten die Absage am Donnerstag mit den weltweiten geopolitischen und wirtschaftlichen Unsicherheiten. Diese hätten viele Marken davon abgehalten, sich auf die Ausstellung vorzubereiten.

„Aufgrund der Unsicherheiten in der Weltwirtschaft und der geopolitischen Lage sowie der Risiken im Zusammenhang mit der Entwicklung der Pandemie haben die Organisatoren beschlossen, sich im Jahr 2023 ausschliesslich auf die Planung der Veranstaltung in Doha zu konzentrieren“, teilte Maurice Turrettini, Präsident der Stiftung „Comite permanent du Salon international de l’automobile de Geneve“ am Donnerstagabend mit. Der Genfer Autosalon sollte ursprünglich vom 14. bis 19. Februar 2023 stattfinden. Die Absage ist die vierte in Folge. Die nächste Veranstaltung findet im November 2023 in Doha, Katar, statt.

Genfer Autosalon 2023 wegen geopolitischer Unsicherheiten abgesagt

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Die aktuelle Folge zum FUNDSCENE NFT, Web3 , Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse