1 C
München
Donnerstag, Dezember 1, 2022

Friedensnobelpreis für Belarus-Aktivisten – Organisationen aus Russland und Ukraine

Expertenmeinungen

Oslo/Berlin, 07. Okt – Der Friedensnobelpreis geht in diesem Jahr an den inhaftierten belarussischen Menschenrechtler Ales Bialiatski, die russische Menschenrechtsorganisation Memorial und das ukrainische „Center for Civil Liberties“. Die Preisträger „haben sich in herausragender Weise für die Dokumentation von Kriegsverbrechen, Menschenrechtsverletzungen und Machtmissbrauch eingesetzt“, teilte das Nobelkomitee am Freitag in Oslo mit. „Gemeinsam zeigen sie die Bedeutung der Zivilgesellschaft für Frieden und Demokratie.“ 

Der mit zehn Millionen Schwedischen Kronen (etwa 915.000 Euro) dotierte Preis wird am 10. Dezember in Oslo verliehen – dem Todestag des Stifters Alfred Nobel. 

Friedensnobelpreis für Belarus-Aktivisten – Organisationen aus Russland und Ukraine

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse