Dienstag, März 5, 2024
StartNewsFamilienministerin beklagt Mangel an Respekt gegenüber Älteren

Familienministerin beklagt Mangel an Respekt gegenüber Älteren

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesfamilienministerin Lisa Paus (Grüne) beklagt einen Mangel an Respekt gegenüber der älteren Generation in Deutschland. „Zu viele ältere Menschen haben den Eindruck, dass sie nicht gewollt sind, dass ihre Lebensleistung nicht anerkannt wird“, sagte Paus der „Bild am Sonntag“.

Dabei habe die ältere Generation nach dem Krieg „Unglaubliches geleistet“, sie habe den Grundstein für die heutige Gesellschaft und für den heutigen Wohlstand gelegt. Ohne sie stünde Deutschland nicht da, wo es heute ist. „Es mangelt uns als Gesellschaft leider zu oft an Respekt vor den Älteren“, so Paus. Deutschland wäre gut beraten, sein Bild vom Alter zu überdenken und Senioren mit mehr Wertschätzung zu begegnen.

Senioren seien „eine tragende Säule unserer Gesellschaft“. Leider sei das bei der jüngeren Generation noch nicht vollständig angekommen. „Da gibt es viele negative Stereotype über Ältere. Dem müssen wir entgegenwirken.“


Foto: Senioren und Jugendliche, über dts Nachrichtenagentur

Foto/Quelle: dts

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.