Evonik rüstet sich für Gas-Stopp – Alternative Lösungen gefunden

Date:

spot_img

Düsseldorf, 08. Aug (Reuters) – Der Spezialchemiekonzern Evonik macht seine Produktion in Deutschland deutlich unabhängiger von Erdgas. Die Essener wollen bis zu 40 Prozent ihres Erdgas-Verbrauchs durch andere Energieträger ersetzen, wie sie am Montag ankündigten. „Die Energieversorgung an unseren europäischen Standorten ist (..) auch für den Fall eines Gasstopps aus Russland weitestgehend gesichert“, sagte Evonik-Chef Christian Kullmann.

Am größten deutschen Evonik-Standort in Marl wird nun etwa in einem neuen Gaskraftwerk mit Hilfe von BPBP.L Liquefied Petroleum Gas (LPG) statt Erdgas zur Energieerzeugung genutzt. Damit wird die Produktion in Marl gesichert, die freiwerdenden Erdgasmengen stehen zugleich zum Auffüllen der Erdgasspeicher zur Verfügung. Zudem betreibt Evonik in Marl ein Kohlekraftwerk weiter, das eigentlich eingemottet werden sollte.

Weltweit bezieht Evonik insgesamt etwa 15 Terrawattstunden (TWh) Erdgas pro Jahr, das zum überwiegenden Teil zur Energie- und Dampferzeugung genutzt wird. Gut ein Drittel davon entfällt auf Deutschland. 

Kaum ein Industriezweig ist so stark auf Gas angewiesen wie die Chemie. Sie ist der größte industrielle Energieverbraucher in Deutschland und von den deutlich steigenden Preisen und einem möglichen Stopp der Gaslieferungen aus Russland besonders betroffen.

Evonik rüstet sich für Gas-Stopp – Alternative Lösungen gefunden

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Die aktuelle Folge zum FUNDSCENE NFT, Web3 , Metaverse Talk.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

ABB trennt sich von restlichem Stromnetz-Geschäft

Zürich, 30. Sep - Der Elektrotechnikkonzern ABB verkauft die verbleibende Beteiligung am Stromnetz-Gemeinschaftsunternehmen Hitachi Energy an Hitachi6501.T. Der japanische Konzern habe seine Kaufoption ausgeübt, die im Dezember...

Hornbach hilft Trend zum Energie-Sparen – Prognose bekräftigt

Düsseldorf, 29. Sep - Die Baumarktkette Hornbach hat im zweiten Quartal ihres Geschäftsjahres 2022/23 an Wachstumstempo verloren. Der Konzernumsatz legte von Juni bis August um 2,2...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking