1.7 C
München
Mittwoch, November 30, 2022

everdrop: Series B-Finanzierungsrunde in Höhe von 80 Mio. Euro

Expertenmeinungen

EVERDROP SAMMELT 80 MILLIONEN EURO IN SERIES B-FINANZIERUNGSRUNDE, UM NOCH MEHR HAUSHALTE NACHHALTIGER ZU MACHEN

Wir haben erfolgreich eine Series B-Finanzierungsrunde in Höhe von 80 Millionen Euro in Form von Equity und Venture Debt abgeschlossen. Die Runde wird angeführt vom belgischen Growth Investor Sofina, dem Impact Fund der BCorp-zertifizierten Schweizer Bankengruppe Lombard Odier und dem Venture Lending-Partner TriplePoint Capital aus dem Silicon Valley. Neben den neuen Investoren beteiligten sich auch die bestehenden Investoren, Felix Capital aus Großbritannien sowie HV Capital und Vorwerk Ventures aus Deutschland, an der Runde. Als junges Unternehmen sind wir stolz darauf, mit solch erfahrenen, globalen und renommierten Partner:innen zusammenzuarbeiten, die sich verpflichtet haben, über viele Jahre hinweg in Nachhaltigkeit zu investieren.

Seit Anfang 2020 bieten wir innovative Haushalts- und Körperpflegeprodukte an, die es den Menschen ermöglichen, ihren Alltag nachhaltiger und umweltfreundlicher zu gestalten. Unsere Produkte verzichten vollständig auf Einwegplastik und unnötige Chemikalien – und reduzieren die CO2-Emissionen im Transport um bis zu 95 %. Unser Ziel ist es, einen nachhaltigen Lebensstil für jeden so einfach zu machen, dass er zur neuen Normalität in unserer Gesellschaft wird.

„Wir sind dankbar, dass wir trotz der aktuellen wirtschaftlichen Herausforderungen in der Welt das Vertrauen unserer Partner gewinnen konnten. Wir sehen dies als einen wichtigen Meilenstein für unser Unternehmen, aber auch als ein deutliches Commitment der Wirtschaft zu dem Wandel, den wir in der Gesellschaft vorantreiben müssen“, so David Löwe, einer der Mitgründer von everdrop. „Wir wollen das zusätzliche Kapital nun in unsere drei großen Wachstumssäulen investieren: nachhaltigen Alltag in mehr internationale Märkte bringen, unsere Präsenz im Einzelhandel stärken und unser Produktportfolio erweitern.“

Harold Boël, CEO von Sofina: „Wir bei Sofina unterstützen Gründer, die mit unseren Werten und unserer Strategie übereinstimmen. Deshalb freuen wir uns auf die Partnerschaft mit everdrop, das sich zum Ziel gesetzt hat, mit seinen Produkten, die unser tägliches Leben berühren, einen nachhaltigen Lebensstil zu ermöglichen. Everdrop hat das Potenzial, einen positiven Wandel in der Konsumgüter-Landschaft voranzutreiben.“

Zu unseren Erfolgszahlen gehören Abonnements im sechsstelligen Bereich und im vergangenen Jahr ein Wachstum von 300 % im Vorjahresvergleich. Das Produktportfolio von everdrop umfasst rund 40 Haushaltsprodukte (u.a. Reinigungstabs, Spülmaschinentabs, Waschmittel, Geschirrspülmittel, WC-Reiniger, Accessoires) und Natur- kosmetik-zertifizierte Körperpflege-Produkte (u.a. Handseife, Duschgel, Shampoo).

Unsere Produkte sind in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und Frankreich sowohl online als auch im Einzelhandel (u.a. dm, Rossmann, Alnatura, Coop, MPreis, Galeries Lafayette, BHV) erhältlich. „Wir setzen unsere Strategie um, eine echte Omnichannel-Marke zu werden, indem wir zusätzlich zu unserem eigenen Online-Shop Partnerschaften mit Einzelhändlern in ganz Europa eingehen“, so Mitgründer Chris Becker. „Die neue Finanzierungsrunde wird uns auch in den anderen europäischen Märkten einen starken Aufschlag im Retail ermöglichen.”

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle everdrop GmbH

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse