-1.4 C
München
Samstag, Januar 28, 2023

Erdogan – Habe mit Putin über Unterstützung in Nordsyrien gesprochen

Expertenmeinungen

Ankara, 13. Dez – Die Türkei hat nach eigenen Angaben Russland um eine mögliche Unterstützung in Nordsyrien gebeten – in der Region, in der die Türkei eine Bodenoffensive gegen kurdische Aufständische angekündigt hat. Man habe den russischen Präsidenten Wladimir Putin um Unterstützung gebeten, „damit wir gemeinsame Entscheidungen treffen und vielleicht gemeinsam handeln können, um hier (in Nordsyrien) gemeinsame Schritte zu unternehmen“, sagte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan am Dienstag vor Reportern. Details blieben zunächst offen. Erdogan fügte hinzu, die Türkei werde niemanden um Erlaubnis bitten. 

Erdogan hat wiederholt eine Bodenoffensive gegen kurdische Milizen in Syrien angekündigt. Die Türkei sei entschlossener denn je, ihre südliche Grenze mit einem Sicherheitskorridor abzusichern, hatte er etwa im November gesagt. Die territoriale Integrität Syriens werde dabei berücksichtigt, ebenso wie die des Irak. Auch dort geht die Türkei gegen Kurden-Milizen vor. Russland hat die Türkei indes öffentlich aufgefordert, von einer umfassende Bodenoffensive in Syrien abzusehen. Die Türkei ist bereits mehrfach militärisch gegen die kurdische YPG-Miliz in Syrien vorgegangen, die sie als Flügel der verbotenen Kurdischen Arbeiterpartei PKK betrachtet.

Erdogan – Habe mit Putin über Unterstützung in Nordsyrien gesprochen

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Copyright [palinchak] /Depositphotos.com

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse