1.9 C
München
Montag, Januar 30, 2023

DWS will Sonderdividende ausschütten

Expertenmeinungen

Frankfurt, 06. Dez – Die Fondsgesellschaft DWS will attraktiver für Investoren werden. Ab 2025 will die Deutsche-Bank-Fondstochter ihre Dividenden-Auszahlungsquote auf rund 65 Prozent erhöhen, teilte das Unternehmen in einer Ad-Hoc-Meldung am Dienstagabend mit. Zudem sollen Aktionäre 2024 von einer Sonderausschüttung in Höhe von bis zu einer Milliarde Euro profitieren.

Die Pläne will DWS-Chef Stefan Hoops am Kapitalmarkttag am Mittwoch vorlegen. Die Fondsgesellschaft will am Mittwoch nicht nur mit attraktiven Dividendenaussichten überzeugen, sondern auch mit einer zum Teil neu aufgestellten Geschäftsführung, die es schafft, den Greenwashing-Skandal glaubwürdig aufzuarbeiten. Hoops hat es sich auf die Fahnen geschrieben, das angekratzte Vertrauen in die Fondsgesellschaft wiederherzustellen.

DWS will Sonderdividende ausschütten

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Bild von Kevin Schneider auf Pixabay

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse