1.5 C
München
Sonntag, Dezember 4, 2022

Digitaler Euro sorgt für Stabilität im Finanzsystem

Expertenmeinungen

Frankfurt, 26. Sep – Die Europäische Zentralbank (EZB) sorgt aus Sicht von Notenbank-Direktor Fabio Panetta mit ihrem Projekt eines Digital-Euro für Stabilität in einer immer digitaler werdenden Finanzwelt. Die jüngsten Börsenturbulenzen bei Kryptowährungen zeigten, dass die Zentralbank stets für ein stabiles Geld- und Zahlungssystem eintreten müsse, sagte Panetta am Montag auf einer Konferenz der Bundesbank in Frankfurt. „Bei unserem Projekt zum digitalen Euro geht es genau darum: diesen Stabilitätsanker zu sichern“, sagte er. Die EZB wolle gewährleisten, dass von der Zentralbank gestütztes Geld für jeden Bürger verfügbar bleibe und überall im Euro-Raum für Einkäufe und andere Transaktionen verwendet werden könne. „Nicht nur in seiner physischen Form, sondern auch als digitale Währung“, sagte er.

Rund um den Globus arbeiten Notenbanken derzeit an digitalen Versionen ihrer Währungen. Treibende Kraft ist die Digitalisierung des Zahlungsverkehrs in allen Lebensbereichen. Die Währungshüter reagieren damit auch auf die drohende Konkurrenz durch Cyberdevisen internationaler Technologiekonzerne und den Vormarsch von Kryptodevisen wie Bitcoin und Etherum. Die EZB hatte im vergangenen Herbst eine zweijährige Untersuchungsphase eingeleitet, um die Kerneigenschaften für eine digitale Version der Gemeinschaftswährung festzulegen. Im Oktober 2023 soll dann bei der EZB die Entscheidung fallen, ob grünes Licht für die künftige Einführung eines digitalen Euro gegeben werden soll.

Die EZB prüft Panetta zufolge auch, wie Finanzunternehmen, die die sogenannte Distributed-Ledger- (DLT) oder Blockchain-Technologie nutzen, auf der Bitcoin & Co basieren, künftig mit dem Zahlungsverkehrssystem Target der Euro-Notenbank interagieren können. Dabei geht beispielsweise um Themen wie die Abwicklung von Transaktionen. Auch hier müsse die EZB sicherstellen, dass Zentralbankgeld weiterhin seine Rolle beibehalte, sagte der EZB-Direktor. Panetta zufolge untersucht die Notenbank dazu gegenwärtig zwei Optionen.

Digitaler Euro sorgt für Stabilität im Finanzsystem

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse