17.4 C
München
Samstag, Juni 3, 2023

Deutsche Bank holt russische Experten in neues IT-Zentrum nach Berlin

Expertenmeinungen

Frankfurt, 07. Jun (Reuters) – Die Deutsche Bank baut eines ihrer globalen Technologiezentren in Berlin auf und holt Insidern zufolge dafür mehrere hundert russische IT-Experten in die Hauptstadt. Die Beschäftigten seien schon aus Russland umgesiedelt, sagten zwei mit der Angelegenheit vertraute Personen am Dienstag. Beide sprachen von Hunderten Personen, ohne eine genaue Zahl zu nennen.

Vor dem Angriffskrieg auf die Ukraine beschäftigte die Deutsche Bank rund 1500 IT-Mitarbeiter in Russland. Leiter des Technologiezentrums werde Gerrit Einhoff in seiner Rolle als IT-Chef der Unternehmensbank und Investmentbank, teilte die Deutsche Bank mit. „Mit unserem neuen Zentrum in Berlin ziehen wir Talente an“, sagte Technologievorstand Bernd Leukert.

Die Deutsche Bank hat ihre Aktivitäten in Russland, die sie selbst als sehr begrenzt bezeichnet hatte, heruntergefahren und macht kein Neugeschäft mehr. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des bisher in Moskau angesiedelten Technologiezentrums sollen nun von Berlin aus die Unternehmensbank und Investmentbank unterstützen. Die Deutsche Bank betreibt weitere IT-Zentren in Indien, Rumänien und in den Vereinigten Staaten.

Deutsche Bank holt russische Experten in neues IT-Zentrum nach Berlin

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse