Donnerstag, Februar 29, 2024
StartBörseVorberichtDax zur Eröffnung höher erwartet - Bilanzen und Konjunkturdaten im Blick

Dax zur Eröffnung höher erwartet – Bilanzen und Konjunkturdaten im Blick

Frankfurt, 26. Okt (Reuters) – Am Mittwoch wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge höher starten. Am Dienstag hatte er 0,9 Prozent fester bei 13.052,96 Punkten geschlossen.

Im Fokus stehen erneut Konjunkturdaten aus den USA. Nach den Hauspreisen und der Verbraucherstimmung warten Börsianer auf die Baugenehmigungen und den Eigenheim-Absatz, der Analysten zufolge auf 585.000 von den 685.000 Wohneinheiten im Vormonat sinken soll. Die Investoren hoffen, dass die Fed die Zinsen lansamer erhöht, wenn die Daten auf eine Abkühlung der Wirtschaft hindeuten.

Zudem legen fünf Dax-Konzerne – darunter Mercedes, BASF und Deutsche Bank – ihre Geschäftszahlen vor. In den USA erwartet man die Bilanzen von Apple und der Facebook-Mutter Meta.

Schlusskurse europäischer Indizes am vorangegangenen HandelstagStand
Dax<.GDAXI>13.052,96
Dax-Future<FDXc1>13.075,00
EuroStoxx50<.STOXX50E>3.585,58
EuroStoxx50-Future<STXEc1>3.578,00
Schlusskurse der US-Indizes am vorangegangenen HandelstagStandVeränderung
Dow Jones<.DJI>31.836,74+1,1 Prozent
Nasdaq<.IXIC>11.199,12+2,3 Prozent
Asiatische Indizes am MittwochStandVeränderung
Nikkei<.N225>27.531,38+1,0 Prozent
Shanghai<.SSEC>3.018,60+1,4 Prozent
Hang Seng<.HSI>15.495,15+2,2 Prozent

Dax zur Eröffnung höher erwartet – Bilanzen und Konjunkturdaten im Blick

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.